Technologie

Unbekannter Anrufer? Mit diesem Trick können Sie die Nummer immer noch herausfinden

Es gibt viele Gründe, warum man wissen möchte, wem eine Handynummer gehört. Wenn Sie wissen möchten, wer Sie angerufen hat, haben Sie mehrere Möglichkeiten. In den folgenden Tipps erfahren Sie genau, wie das geht.

Wenn eine unbekannte Nummer auf dem Smartphone angezeigt wird, ist die Neugier normalerweise groß. War es die lustige Bekanntschaft der letzten Partei – oder war es nur ein böser Versicherungsvertreter?

Finden Sie den Besitzer einer Handynummer mithilfe der umgekehrten Suche

Dies kann manchmal mit der sogenannten inversen Suche gefunden werden, zum Beispiel unter der Suchen Sie rückwärts auf DasTelefonbuch.de. Hier können Sie Mobiltelefonnummern (sowie Festnetznummern) eingeben, um den Namen des Eigentümers herauszufinden. Dies funktioniert jedoch nur, wenn der Verbindungseigentümer dem Eintrag für die umgekehrte Suche zugestimmt hat.

Das Postfach hilft dabei, den Besitzer einer Handynummer herauszufinden

Die Mailbox kann auch helfen, herauszufinden, wer das Handy ist. Sie können die Ansage des Mobiltelefonbesitzers anhören, indem Sie direkt in dessen Postfach anrufen. Dazu müssen Sie je nach Anbieter zwei bestimmte Ziffern zwischen der Vorwahl und der Telefonnummer eingeben. Denken Sie daran, dass der angerufene Teilnehmer Ihren Anruf sehen kann, auch wenn Sie Ihre Voicemail nicht beantworten. Daher müssen Sie Ihre Telefonnummer für diesen Anruf unterdrücken. Wie es auf dem Smartphone geht Lies hier.

In Deutschland zugewiesene Präfixe für Mobiltelefone und deren Postfachcode:

AnbieterPräfixCode
Deutsche Telekom01511, 01512, 01514, 01515, 01516, 01517, 0151, 0160, 0170, 0171, 0175-13-
Vodafone01520, 01522, 01523, 01525, 01526, 01529, 0162, 0172, 0173, 0174-50-
O201573, 01575, 01577, 01578, 01579, 01590, 0163, 0176, 0177, 0178, 0179-33-
READ  499 von 500 Punkten: O2 gewinnt den Verbindungstest sehr gut

So funktioniert es:

Wenn die angezeigte Nummer beispielsweise 0170-123456789 lautet, gibt die Vorwahl 0170 an, dass die Nummer von der Deutsche Telekom Wurde belohnt. Ihre Postfachnummer ist 13, daher müssen Sie zwischen der Vorwahl 0170 und der Nummer 123456789 13 eingeben – wählen Sie also “0170-13-123456789”. Die Codes bleiben auch dann gültig, wenn Sie den Anbieter wechseln.

Nummer merken
Mit einer praktischen Tastenkombination unterdrücken Sie Ihre eigene Telefonnummer für einen Anruf mit einem beliebigen Smartphone. Öffnen Sie das Wählfeld / den Ziffernblock auf Ihrem Smartphone. Geben Sie die Tastenkombination # 31 # ein und fügen Sie die anzurufende Nummer hinzu. Ihr Anruf wird auf dem Bildschirm des angerufenen Teilnehmers als unbekannt angezeigt.

Wenn es sich um einen Wiederholungsanruf handelt Stalken, Belästigung oder sogar eine Bedrohung, Sie sollten auf jeden Fall die Polizei anrufen und sie bitten, den Anrufer so schnell wie möglich für Sie zu finden, um die Belästigung endgültig zu beenden.

Es gibt also zwei Möglichkeiten, wie Sie kostenlose Handynummern herausfinden können

1. Verwenden Sie die umgekehrte Suche im Internet-Telefonbuch.

2. Rufen Sie direkt die Mailbox des Anrufers an, um dessen Mailbox-Ansage abzuhören und den Namen herauszufinden. Fügen Sie dazu der Telefonnummer nach der Vorwahl folgende Ziffern hinzu: 13 für die Deutsche Telekom, 50 für Vodafone und 33 für O2.

Verena Holland

Freundlicher Social-Media-Fan. Leidenschaftlicher Internetaholic. Stolzer Reiseguru. Unruhestifter.

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close
Close