Top Nachrichten

Tragödie in Wesel, Nordrhein-Westfalen: Ultraleichtflugzeug stürzt in ein Haus – zwei sterben

Flugzeugabsturz bei Wesel in Nordrhein-Westfalen.

© dpa / David Young

Bei einem Flugzeugabsturz in Nordrhein-Westfalen starben zwei Menschen bei einem Flugzeugabsturz. Viele Rettungskräfte sind vor Ort.

  • Ein kleines Flugzeug stürzte in Nordrhein-Westfalen ab.
  • Sie sank in ein Wohngebiet in der Stadt Wesel.
  • Drei Menschen starben bei dem Unfall.

Update 18.31 Uhr: Es ist jetzt klar, wer die drei Opfer sind Flugzeugabsturz starb in Wesel in Nordrhein-Westfalen. Nach Angaben des stellvertretenden Feuerwehrchefs Robert Meyboom sind beide Gefangene von Flugzeug Ultraschall der Marke TL 96 starb. Und eine Frau starb an den Folgen des Aufpralls auf den Dachboden des Wohnhauses. Die zweieinhalbjährige alleinerziehende Mutter wurde aus der Wohnung gerettet und mit leichten Verletzungen fast vollständig verbrannt.

Flugzeugabsturz in Wesel: Zwei Männer waren an Bord

Nach Angaben des Präsidenten des Vereins Air Friends Friends Wesel-Rheinhausen, Achim Strobel, nämlich. Flugzeug wahrscheinlich am Flughafen Wesel gestartet. Zwei Männer sollen an Bord gewesen sein. Strobel konnte keine Informationen über die Identität der beiden Inhaftierten liefern. warum das Flugzeug schließlich gestürzt ist noch unklar. Polizei erhielt Hinweise, dass das Auto bereits in der Luft gebrochen war. Dies wird auch durch Flugzeugteile unterstützt, die in der Gegend gefunden wurden.

Update 16.41 Uhr: Als es abstürzte Kleine Flugzeuge In Wesel, Nordrhein-Westfalen, sind wahrscheinlich drei Menschen gestorben, schreibt er Konzentrieren Sie sich auf das Internet unter Berufung auf einen Sprecher für Polizei. Es ist immer noch unklar, ob einer der Toten der Pilot des Autos ist. im Flugzeug Ultraschall nur zwei Passagiere passen.

Flugzeugabsturz in Wesel: Dachgerüst entzündet sich

Das Flugzeug Das Feuer wurde auf dem Dach des Wohnhauses gefangen. Das Feuer wurde jedoch schnell von den Rettungsdiensten unter Kontrolle gebracht. Bei der anschließenden Auswertung von Unfallort Retter fanden ein kleines Kind, leicht verletzt. Er lebt wahrscheinlich in einer der fünf Wohnungen im Haus.

READ  Aktuelle RKI-Zahlen zum Coronavirus: Nur 711 neue Fälle nach dem Wochenendführer

Flugzeugabsturz in Wesel: Rettungsfallschirm ausgelöst

Nahe bei Wohngebäude Rettungsdienste enthüllten auch ein Rettungspaket. Anscheinend ist es der Notbremsfallschirm von Flugzeug. Das Flugzeug ist wahrscheinlich vor dem Unfall vom Flugplatz Marl gestartet.

(Erstanmeldung ab 25. Juli, 16:25 Uhr) Wesel – Ein Flugzeug Ultraschall ist Samstagnachmittag in Nordrhein-Westfalen Wesel in ein Haus eingetaucht. Zwei Menschen starben bei dem Unfall, berichtet Rheinische Post. Zwei weitere wurden durch die Trümmer verletzt, sagte ein Sprecher des Rettungsdienstes.

Wesel-Absturz: Das Flugzeug kollidierte mit einem Heißluftballon

Dem Zeugnis zufolge kollidierte dies Flugzeug vor der Kollision mit einem Heißluftballon. Dann stürzte er sich hinein Wohnhaus. Die Rettungsdienste haben inzwischen hauptsächlich das Gebiet nördlich der Stadt gesichert. (Tel)

Emilie Geissler

Travel Junkie. Social Mediaholic. Freundlicher Entdecker. Zombie-Fan. Twitter-Geek. Preisgekrönter Bier-Ninja.

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close
Close