Unterhaltung

Thaddäus Meilinger legt GZSZ-Pause ein

RTL.de>Sendungen>

02. Juli 2021 – 14:45 Uhr45 Uhr

Thaddäus Meilinger spielt seit 2016 die Rolle des Felix Lehmann

Steht seit fünf Jahren Schauspieler Thaddäus Meilinger (39) jetzt in seiner Rolle als Felix Lehmann für “Gute Zeiten, Bad Zeiten” vor der Kamera. Nach über 1.000 Drehtagen nimmt er sich nun eine Auszeit, um mehr Zeit mit seiner Familie zu verbringen und sich um viele zuletzt vernachlässigte Projekte zu kümmern.

Thaddäus Meilinger: “Natürlich habe ich mich in Felix verliebt und all seine Geschichten, die ich spielen durfte!”

Am Freitag, 2. Juli 2021, steht Octo ein letztes Mal für die tägliche Serie vor der Kamera. In einem Interview sagt er: „Natürlich habe ich mich in Felix verliebt mit all seinen Geschichten, die ich spielen durfte. Aber jetzt freue ich mich auch auf neue Rollen auf der Bühne und eine Weihnachts-CD in Film und Musik Luxus bald zu meinem Sohn, wenn er sich an den Kindergarten gewöhnt hat.”

Die Rolle Felix Lehmann ist bis Spätsommer 2021 bei GZSZ zu sehen

Allzu traurig brauchen die GZSZ-Fans vorerst nicht, denn Thaddäus’ Rolle ist im Kolle-Kiez bis Spätsommer 2021 zu sehen, Dramatik und Spannung inklusive. Wie sich Felix genau verabschieden wird, wird weitergeführt…

Weitere Highlights zu GZSZ finden Sie hier:

GZSZ auf TVNOW ansehen

Ganze Folgen von “Gute Zeiten, Bad Zeiten” sind bis zu sieben Tage vor der TV-Ausstrahlung verfügbar auf TVNOW zu sehen. Dort sind auch ältere Folgen der Serie verfügbar.

READ  Das Traumschiff (ZDF): Schauspielstar Wolfgang Frank starb - Freund mit einer emotionalen Botschaft

Odelia Günther

Explorer. Food Evangelist. General Analyst. Wannabe Gamer. Alkoholspezialist. Leser. TV-Fan.

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close
Close