Mittwoch, Juli 24, 2024

Creating liberating content

Tag der Polizei ohne...

— Es scheint ein politischer Schachzug zu sein. Der Tag der Polizei...

Marek Magierowski verlangt vom...

Polens Botschafter in den USA, Marek Magierowski, der vom Außenministerium ins Land gerufen...

Sie zogen aufs Land....

Manche Menschen hatten sich das Leben auf dem Land anders vorgestellt. Jetzt,...

Cyanobakterien blühten in Badegebieten...

In diesen Badebereichen/Foto ist das Schwimmen strengstens verboten. illustrativ Die Sanitär- und Epidemiologische...
Html code here! Replace this with any non empty raw html code and that's it.
StartTop NachrichtenStuttgart: Polizeichef Lutz...

Stuttgart: Polizeichef Lutz hat laut Protokoll nicht über „Suche nach Stammbäumen“ gesprochen

Während sie versuchte, Unruhe aus Stuttgart zu erregen, sagte sie hinein ein ZeitungsartikelDer Polizeichef der Stadt, Franz Lutz, sprach auf einer Gemeinderatssitzung über „Stammbaumforschung“. Dieser Text sorgte für Aufsehen, die Polizei wurde von Politik und Social Media massiv kritisiert. Der linke Fraktionsführer Dietmar Bartsch sprach von „reinem Rassismus“. Die Polizei hat den Bericht bereits am Wochenende abgelehnt. Jetzt hat sie ein Protokoll veröffentlicht, nach dem der Begriff auf der Sitzung nicht erwähnt wurde. (Lesen Hier ist das Protokoll in der Formulierung.)

Der Artikel, der in den „Stuttgarter Nachrichten“ und der „Stuttgarter Zeitung“ erschien, sagte, Polizeichef Lutz habe Donnerstagabend im Gemeinderat angekündigtdass er die Veröffentlichung des Stammbaums der Verdächtigen in Betracht ziehen würde. Er sagte dies, nachdem die CDU einen Antrag auf den aktuellen Stand der Untersuchung gestellt hatte. Im Fall der deutschen Passverdächtigen heißt es in dem Text weiter, dass er die Bezirksämter nutzen möchte, um Stammbaumsuchen in ganz Deutschland durchzuführen.

„Bundesweite Suche in Standesämtern“

Diese Formulierung scheint jedoch nicht in dieser Formulierung verwendet worden zu sein. Laut Protokoll sagte Lutz stattdessen: „Für elf andere deutsche Staatsangehörige mit Migrationshintergrund ist dieser Migrationshintergrund noch nicht sicher. (…) Und das bedeutet letztendlich landesweite Forschung in den Standesämtern. um diese Frage endgültig zu definieren. “ Infolgedessen bezieht sich der Begriff Ursprungsforschung auf den Artikel in „Stuttgarter Zeitung“ und Stuttgarter Nachrichten wird angezeigt, zurück.

Die Nachrichtenagentur DPA teilte einem Polizeisprecher mit, dass die elf Verdächtigen während des Verhörs nicht zu ihrer Herkunft Stellung nehmen wollten. Die Informationen fließen in den Untersuchungsbericht ein und sind besonders wichtig für Präventionskonzepte. Für türkische Migranten aus Hotspots sind andere Konzepte erforderlich als für Deutsche, die in einem bevorzugten Wohngebiet leben. Es wurden keine weiteren Informationen von den Büros angefordert. In anderen Fällen wäre auch ein Migrationshintergrund erforderlich.

Symbol: Spiegel

Continue reading

Tag der Polizei ohne Nominierungen von Generälen und Präsident Duda. „Er beschloss, sich dafür zu rächen, dass er den Palast betreten hatte“

— Es scheint ein politischer Schachzug zu sein. Der Tag der Polizei ist nicht der beste Zeitpunkt für solche Gesten, denn es ist der Tag, an dem der harte Dienst der Beamten gewürdigt werden soll – wie wir...

Marek Magierowski verlangt vom Außenministerium fast eine Million Zloty als „Entschädigung“. Radosław Sikorski antwortet

Polens Botschafter in den USA, Marek Magierowski, der vom Außenministerium ins Land gerufen wurde, verlangt für seine Arbeit eine „Entschädigung“ von fast einer Million, berichtet Wirtualna Polska. Der Chef des Außenministeriums, Radosław Sikorski, äußerte sich zu diesem Thema...

Sie zogen aufs Land. Sie wurden durch die Ernte gestört

Manche Menschen hatten sich das Leben auf dem Land anders vorgestellt. Jetzt, während der Ernte, wenn die Landmaschinen bis in die späten Abendstunden arbeiten, erleben Menschen, die der Hektik der Stadt entkommen sind, einen wahren Schock. -...

Enjoy exclusive access to all of our content

Get an online subscription and you can unlock any article you come across.