Montag, Juni 17, 2024

Creating liberating content

Łódź. Eine Verfolgungsjagd...

Die Polizei jagt durch die Straßen von Łódź. Illustratives Foto Die Polizei verfolgte...

Fahrer, wissen Sie das?...

Die Änderung des Straßenverkehrsgesetzes vom 26. Mai 2023 tritt am 17. Juni 2024...

Menschenmassen auf der Trybunalski-Messe...

Die diesjährigen Stadttage sind vollgepackt mit zahlreichen Attraktionen und kulturellen Veranstaltungen. Die...
StartTop NachrichtenStürme kehren zurück,...

Stürme kehren zurück, IMWM und RCB ertönen als Alarm. Die Hälfte Polens ist von Hagel und Regenfällen bedroht

Das Wetter ist seit dem Morgen wechselhaft. Obwohl es nirgendwo Gewitter gibt, gibt es im Norden und teilweise auch im Osten genügend Wolken, aus dem es teils stark regnet, vor allem im Bieszczady-Gebirge und in Pommern.

Die Stürme kommen zurück. Polen ist von Hagel und Überschwemmungen bedroht. Es gibt IMWM-Warnungen

In den kommenden Stunden sollten sich Einwohner fast ganz Polens vor Unwettern in Acht nehmen, mit Ausnahme der Strecke von Posen und Zielona Góra bis in den westlichen Teil Niederschlesiens. Besonders starke Phänomene sind in Masowien, der Kielce-Region, dem Karpatenvorland und Kleinpolen möglich.

IMWM-PIB METEO POLSKA

Heute ziehen die stärksten Stürme aus Masowien in Richtung Karpatenvorland und Kleinpolen

Woiwodschaften: Kleinpolen, Vorkarpaten, Heiligkreuz, der größte Teil von Masowien, Westprovinz. Lubelskie und Podbeskidzie fielen gleichzeitig unter die orangefarbene Alarmstufe IMWM gegen Stürme, die von 11 bis 23 Uhr gelten werden – Es werden Stürme vorhergesagt, die stellenweise sehr starke Niederschläge von 35 bis 55 mm und Windböen von bis zu 70 km pro Stunde mit sich bringen. Lokaler Hagel – Wir haben die Warnungen gelesen.

IMWM gab orangefarbene Warnungen vor Stürmen heraus IMWM-PIB METEO POLSKA

IMWM gab orangefarbene Warnungen vor Stürmen heraus

Zugleich weisen Meteorologen darauf hin, dass dies auf die dynamische Wetterlage wie in den letzten Tagen zurückzuführen sei Warnungen können erhöht werden sogar bis zum dritten, höchsten Grad.

Fortsetzung des Materials unter dem Video

Darüber hinaus wurden für heute auch für Nordpolen, teilweise die Region Łódź, die Region Lublin, Oberschlesien und den Südwesten Sturmwarnungen, allerdings niedrigerer erster Stufe, ausgegeben. Allerdings werden dort die Symptome schwächer sein, mit Windböen bis 70 km/h, Hagel und Starkregen bis 20-35 mm.

Continue reading

Łódź. Eine Verfolgungsjagd durch die Straßen der Stadt. Eine Fahndung nach dem Fahrer ist im Gange

Die Polizei jagt durch die Straßen von Łódź. Illustratives Foto Die Polizei verfolgte einen Fahrer durch die Straßen von Łódź, der es versäumte, für eine Kontrolle anzuhalten. Der Flüchtige tat zunächst so, als würde er anhalten, beschleunigte dann...

Fahrer, wissen Sie das? Am 17. Juni wird eine wichtige Änderung stattfinden

Die Änderung des Straßenverkehrsgesetzes vom 26. Mai 2023 tritt am 17. Juni 2024 in Kraft. Deshalb müssen alle Fahrer, die eine kostenpflichtige Personenbeförderung anbieten, dies tun einen polnischen Führerschein besitzen.Aber das ist nicht alles. Es wurde auch entschieden,...

Enjoy exclusive access to all of our content

Get an online subscription and you can unlock any article you come across.