Top Nachrichten

SPORT1 kommentiert die Auslosung beim FC Bayern, RB Leipzig

Auf den ersten Blick bei der Auslosung des Champions-League-Finales haben möglicherweise ein oder zwei FC Bayern-Fans ihre Gesichter eingefroren.

Wenn der deutsche Meister (höchstwahrscheinlich) das Viertelfinale erreicht, kann der FC Barcelona dort warten. In einem möglichen Halbfinale könnten Real Madrid, Manchester City oder Juventus Turin Hindernisse sein.

Dies ist definitiv der schwierigste Weg, um das Finale in Lissabon zu erreichen. Nichts hätte für die Bayern besser sein können, wenn sie nach dem zweiten Trio in der Vereinsgeschichte gesucht hätten.

Kostenloser DAZN-Test und die Erfahrung der Champions League live & auf Anfrage | ANZEIGE

Der Weg in dieser außergewöhnlichen Saison der Champions League verzeiht keine Fehler. Ein Spiel jenseits oder außerhalb – ein Co-Duell gegen einen Außenseiter wie Atalanta Bergamo muss kein Vorteil sein. Solange Sie zu Beginn des Spiels nicht aufpassen und rückwärts laufen, steigt die Geschwindigkeit, wenn die Uhr nach unten geht.

Die Chance ist größer als seit langem

Die Tatsache, dass die Bayern ihre zukünftigen Gegner unterschätzt haben, sollte in den jetzt gezogenen Spielen nicht befürchtet werden. Die Konzentration wird sofort bei 100 Prozent liegen.

Das viel diskutierte Rhythmusproblem ist sowieso reine Spekulation. Diese Mannschaft wird nicht leugnen, dass die Münchner Mannschaft vor den entscheidenden Spielen auf europäischer Ebene eine längere Wettbewerbspause hat als die meisten Wettbewerber.

Die gesamte zweite Saisonhälfte war stark auf die Bayern ausgerichtet. Als ob Spieler wie Thomas Müller und Robert Lewandowski, die sich langsam auf den Weg zum Sturz ihrer Karriere machen, die Chance, zum Europäer gekrönt zu werden, für größer hielten als lange Zeit.

READ  Masken sind auch in Düsseldorf / NRW erforderlich

Außerdem hat Trainer Hansi Flick elf starke und gut platzierte Starter, aber nicht den breiteren Kader. Es ist eher ein Vorteil, dass keiner seiner Schlüsselspieler in den Ligaspielen vor August verletzt werden kann.

Nach all dem, was die verbleibenden Teilnehmer der Champions League seit dem Ende von Coronas Pause gesehen haben, ist und bleibt der FC Bayern der Favorit auf den Titel. Der schwierige Weg zum Thron änderte ihn nicht.

Emilie Geissler

Travel Junkie. Social Mediaholic. Freundlicher Entdecker. Zombie-Fan. Twitter-Geek. Preisgekrönter Bier-Ninja.

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close
Close