Top Nachrichten

SPD-Führer: “Ich war nie in der Hölle wegen des Zusammenbruchs der Koalition”

Deutschland SPD Stuhl

“Ich war noch nie in der Hölle, um die Koalition zu brechen.”

| Lesezeit: 2 Minuten

Saskia Esken und Norbert Walter-Borjans

Saskia Esken und Norbert Walter-Borjans während eines Interviews im Willy-Brandt-Haus

Quelle: Martin UK Lengemann / WELT

In einem Interview mit WELT AM SONNTAG lobten die SPD-Führer Norbert Walter-Borjans und Saskia Esken die Zusammenarbeit der Regierung mit der Union. Sie nennen jedoch auch Unterschiede. Sie äußerten sich auch zu einem möglichen SPD-Kanzlerkandidaten.

ichIn einem Doppelinterview mit WELT AM SONNTAG äußerten sich zwei SPD-Führer, Saskia Esken und Norbert Walter-Borjans, positiv zur Arbeit der Koalition: “Ich war noch nie aus der Hölle, um die Koalition aufzubrechen”, sagte Walter. -Borjans. “Ich sagte, es sollte Korrekturen geben. Wir haben dort viel erreicht – vorher, aber besonders in der Corona-Krise.”

Gleichzeitig kritisierte Walter-Borjans den CDU / CSU-Ansatz für Verhandlungen über das Konjunkturpaket. “Wenn es darum geht, die Wirtschaft anzukurbeln, konzentrieren sich CDU und CSU hauptsächlich darauf, kleine und mittlere Unternehmen aufzugeben – und weniger auf den Schutz der Rechte von Arbeitnehmern und Verbrauchern sowie auf den Schutz der Umwelt oder der Tiere. Wir verlassen uns darauf.” Mehr Kaufkraft, Investitionen und Zukunftstechnologie. Die zyklische Politik, abgesehen von CDU und CSU, bringt uns nicht voran, sondern wirft uns zurück. Wir verändern uns dramatisch. Wir werden dies im Wahljahr betonen.

Lesen Sie auch

Arbeit, Rente, Gesundheit

Auf die Frage, wen die Kandidaten als Kandidaten für Parteikanzler vorschlagen, sagte Walter-Borjans: “Dies ist nicht das erste Mal, dass ich sagte, dass Olaf Scholz eine ernsthafte Möglichkeit ist.”

Im Gegensatz dazu betonte Saskia Esken im Interview, wie wichtig Teamwork ist. “Deshalb ist es für uns besonders wichtig, einen Kandidaten zu finden, der diesen Weg nicht nur im Wahlkampf, sondern auch danach begleitet.”

Dieser Text stammt von WELT AM SONNTAG. Gerne schicken wir sie regelmäßig zu Ihnen nach Hause.

WamS-Paket 12_07

Quelle: WELT AM SONNTAG

READ  Polizei löst Koronademonstration in Berlin auf - "Leider keine andere Option"

Emilie Geissler

Travel Junkie. Social Mediaholic. Freundlicher Entdecker. Zombie-Fan. Twitter-Geek. Preisgekrönter Bier-Ninja.

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close
Close