Sonntag, Juli 21, 2024

Creating liberating content

Richter Muszyński erläutert die...

Richter am Verfassungsgericht Prof. Mariusz Muszyński verwies in einem Text auf seinem Blog...

Warschau. Polizei. ...

Die Polizei der Hauptstadt überprüfte die Spediteure anhand des Antrags. Sie stellten...

Alles, um Touristen anzulocken....

In den letzten Jahren Zakopane hat sich zu einem der wichtigsten Reiseziele für...

Krzysztof Sobolewski hat seine...

Der PiS-Abgeordnete Krzysztof Sobolewski, ehemaliger Generalsekretär dieser Partei, hat seine Immunität aufgehoben. ...
Html code here! Replace this with any non empty raw html code and that's it.
StartTop NachrichtenSkandal beim Justizfonds....

Skandal beim Justizfonds. Die Staatsanwaltschaft wird weitere Schritte bekannt geben

Der Generalstaatsanwalt hat beim Sejm einen Antrag auf Erlaubnis gestellt, den Parlamentsabgeordneten Marcin Romanowski (Souveränes Polen) strafrechtlich zur Verantwortung zu ziehen sowie seine Inhaftierung und vorübergehende Verhaftung zu beantragen.

Der Staatsanwalt Dariusz Korneluk äußerte sich in der Sendung „Tak jest“ auf TVN24 zu dem Fall.

— Ein spezielles Team arbeitet seit vier Monaten bei der Staatsanwaltschaft, um verschiedene Arten von Informationen und die Richtigkeit der Verwendung öffentlicher Mittel aus dem Justizfonds zu überprüfen. Bisher hat das Team gegen zehn Personen Anklage erhoben, und zwei von ihnen wurde vor dem Sejm die Immunität aufgehoben. Der heutige Antrag betreffe auch die Genehmigung der Inhaftierung und vorübergehenden Festnahme von Herrn Romanowski, sagte er.

Fortsetzung des Materials unter dem Video

Zu den Vorwürfen gegen den Abgeordneten Romanowski gehören: Aktivitäten innerhalb einer organisierten Gruppe mit dem Ziel, Straftaten zu begehen, Befugnisse zu überschreiten und Pflichten im Zusammenhang mit der Verwaltung von öffentlichem Eigentum nicht nachzukommen.

– Alle Verbrechen, für die wir Anklage erheben wollen, einschließlich der Behauptung einer Unwahrheit, werden mit einer Gefängnisstrafe von bis zu fünfzehn Jahren bestraft, sagte Korneluk.

Continue reading

Richter Muszyński erläutert die Frage der Immunität von Romanowski

Richter am Verfassungsgericht Prof. Mariusz Muszyński verwies in einem Text auf seinem Blog auf die Frage der Immunität von Marcin Romanowski aufgrund seiner Mitgliedschaft in der Parlamentarischen Versammlung des Europarates. „Meine These über eine gewisse intellektuelle Plage, die...

Warschau. Polizei. Carrier-Steuerung über die App. Ergebnisse und Mandate

Die Polizei der Hauptstadt überprüfte die Spediteure anhand des Antrags. Sie stellten elf Verstöße gegen die Straßenverkehrsordnung oder Ordnungsvorschriften fest. Es folgten zahlreiche Bußgelder und sieben Zulassungsbescheinigungen wurden beschlagnahmt. An verschiedenen Orten in der Hauptstadt wurden Kontrollen...

Alles, um Touristen anzulocken. Krupówkis Foto ist keine Fotomontage

In den letzten Jahren Zakopane hat sich zu einem der wichtigsten Reiseziele für Touristen aus arabischen Ländern entwickelt. Die Beliebtheit der Hauptstadt des Tatra-Gebirges wächst bei ihnen jedes Jahr, und lokale Unternehmer bemerken diesen Trend und passen ihr...

Enjoy exclusive access to all of our content

Get an online subscription and you can unlock any article you come across.