Unterhaltung

Sänger verärgert Fans mit neuer Ankündigung

Beatrice Egli wird immer wieder vorgeworfen, ihre Schweizer Fans zu vernachlässigen.Bild: www.imago-images.de/imageimages/Zukunftsbild

Musik

Jennifer Ulrich

Beatrice Egli hat mit „Volles Risiko“ eine neue Hitsingle gelauncht und ist im Fernsehen sehr präsent: Am 26. November wird ihre „Beatrice Egli Show“ im WDR mit prominenten Gästen wie Andrea Berg und Maite Kelly ausgestrahlt. Diese Woche gab es noch mehr positive Nachrichten für die Fans, denn Der Sänger hat eine Tournee für 2023 angekündigt. Allerdings gibt es einen großen Wermutstropfen…

Beatrice Egli sorgt bei Fans für Frust

In der zweiten Jahreshälfte 2023 wird Beatrice Egli in acht deutschen Städten auftreten: Die 34-Jährige wird in München, Stuttgart, Wiesbaden, Halle, Bochum, Hamburg, Berlin und Bahnhof Hannover. „Ich freue mich sehr, endlich wieder viel Live-Musik mit euch feiern zu können!“, jubelte sie in einem Instagram-Post.

In ihrer Gemeinschaft ist die (Vor-)Freude teilweise getrübt. Der Grund: Die ersten Tourdaten enthalten nur deutsche Daten, ab Österreich und die Schweiz jedoch keine Spur. Das Verhältnis von Beatrice Egli zu ihrem Schweizer ist ein besonderes Fans sowieso angespannt.

Sie werfen ihr vor, regelmäßig auf Auftritte in ihrer Heimat zugunsten von Auftritten in Deutschland zu verzichten Deutschland Absagen. Gegenüber „nau.chklagte der diesjährige Chef des Schweizer Fanclubs: „Ich bekomme keine weiteren Informationen von ihr.“ Im Sommer hieß es sogar: „Wir informieren die Fans derzeit darüber, dass der Verein aufgelöst wird.“

Nun setzt Beatrice Egli bei ihrer nächsten Tournee wieder auf Deutschland. «Und wir in der Schweiz bekommen wie immer nichts?», lautet beispielsweise ein Kommentar unter ihrem aktuellen Instagram-Post. Eine andere Person ist noch deutlicher und beschwert sich:

Außerdem kommen mehrere Fans aus Österreich zu Wort, die angesichts des Tourplans ebenfalls enttäuscht sind. „Volles Risiko… ohne Österreich?“, fragt ein Follower.

Beatrice Egli verschiebt einen Termin

Immerhin: Am 24. November hat sich Beatrice Egli in ihrer Instagram-Story zu Wort gemeldet, um zumindest einen Termin in der Schweiz mit etwas Verspätung anzukündigen: Am 23. November 2023 geht es nach Luzern. Weitere Informationen folgen.

Mit etwas Verspätung kündigt Beatrice Egli für 2023 ein Konzert in der Schweiz an.

Mit etwas Verspätung kündigt Beatrice Egli für 2023 ein Konzert in der Schweiz an.Bild: beatrice_egli_official/instagram

Ob das die Fans beruhigen wird, bleibt abzuwarten, zumal es sich nur um einen einzigen Auftritt in der Schweiz handelt – obwohl eine gut gelaunte Beatrice im Clip „neue Musik“ und eine „spektakuläre neue Show“ verspricht.

Odelia Günther

Explorer. Food Evangelist. General Analyst. Wannabe Gamer. Alkoholspezialist. Leser. TV-Fan.

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back to top button
Close
Close