Top Nachrichten

RWE baut 17 MW deutsche Windkraft – reNews

RWE hat eine Ausschreibung für ein 17-MW-Windprojekt in Niedersachsen gewonnen.

Das Windparkprojekt Sanbostel-Bevern wurde von der Bundesnetzagentur gefördert.

Nordex liefert die 5,7-MW-Turbinen des Projekts, die sich im Landkreis Rotenburg befinden.

Drei Turbinen mit einer installierten Gesamtleistung von 17,1 MW werden im Besitz von RWE sein.

Am Standort ist zudem eine vierte Turbine geplant, die von RWE im Auftrag eines lokalen zivilen Unternehmens installiert wird.

Der Bau des gesamten Windparks wird im nächsten Jahr beginnen.

Nach Angaben der Bundesnetzagentur betrug das Gesamtausschreibungsvolumen für die gesamte Auktion 1243 MW bei 137 abgegebenen Geboten mit einem Gesamtvolumen von 1161 MW.

Aufgrund der Unterzeichnung wurden 127 Gebote mit einem Gebotsvolumen von 1110 MW vergeben.

Katja Wunschel, Chief Operating Officer von RWE Renewables Europe und APAC Onshore Wind and Solar PV, sagte: „Der Windpark Sandbostel-Bevern wird unser deutsches Onshore-Portfolio weiter stärken.

„Mit diesem Projekt unterstreichen wir, wie die Energiewende in Deutschland gemeinsam erfolgreich vorangetrieben werden kann – dank lokaler Kooperation.

„Wir fühlen uns unserem Heimatmarkt besonders verbunden. Von 2020 bis 2022 planen wir, rund eine Milliarde Euro netto in den Ausbau unseres Erneuerbare-Energien-Portfolios in Deutschland zu investieren.“

READ  Deutscher Bäcker vom Gericht angewiesen, den Verkauf von Sägemehlkeksen einzustellen

Emilie Geissler

Travel Junkie. Social Mediaholic. Freundlicher Entdecker. Zombie-Fan. Twitter-Geek. Preisgekrönter Bier-Ninja.

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close
Close