Sonntag, Juli 21, 2024

Creating liberating content

Warschau. Polizei. ...

Die Polizei der Hauptstadt überprüfte die Spediteure anhand des Antrags. Sie stellten...

Alles, um Touristen anzulocken....

In den letzten Jahren Zakopane hat sich zu einem der wichtigsten Reiseziele für...

Krzysztof Sobolewski hat seine...

Der PiS-Abgeordnete Krzysztof Sobolewski, ehemaliger Generalsekretär dieser Partei, hat seine Immunität aufgehoben. ...

Die Aufnahme aus Gdynia...

Der Sommer ist in vollem Gange und viele Menschen verbringen ihre Freizeit an...
Html code here! Replace this with any non empty raw html code and that's it.
StartTop NachrichtenRussland greift die...

Russland greift die Ukraine an. Kämpfer wurden festgenommen. Dringende Nachricht von der Armee.

Infolge eines erneuten Angriffs russischer Flugzeuge auf das Territorium der Ukraine wurden polnische und alliierte Militärflugzeuge erneut aufgegriffen, wurde dem Einsatzkommando der Teilstreitkräfte der Wehrmacht mitgeteilt. Dies ist die zweite derartige Aktion innerhalb weniger Stunden. Die Armee warnt die Bewohner der südöstlichen Regionen Polens und versichert, dass sie „die Situation beobachtet“.

„Bitte beachten Sie, dass der Langstreckenflugverkehr der Russischen Föderation wieder aufgenommen wurde Raketenbeschuss auf die Ukraine“ – sagte das Einsatzkommando der Streitkräfte in einer dringenden Nachricht.

Russland greift die Ukraine erneut an. Polen nimmt Kämpfer auf

Das Militär sagte, dass „im Zusammenhang mit einem anderen…“ aggressives Vorgehen der Russen „Alle notwendigen Verfahren wurden eingeleitet, um die Sicherheit des polnischen Luftraums zu gewährleisten.“

SIEHE: Russischer Bomber im Visier der Ukraine. Kiews mutige Aktion

„Es kann im Südosten des Landes auftreten Erhöhter Lärmpegel im Zusammenhang mit der in unserem Raum operierenden polnischen und alliierten Militärluftfahrt„- warnen Sie die Armee.

Sie versichern außerdem, dass „das Einsatzführungskommando der Streitkräfte die Situation kontinuierlich beobachtet und bereit ist, sofort auf Bedrohungen zu reagieren“.

Böse eine weitere ähnliche Aktion innerhalb weniger Stunden. Zuvor hatte das polnische Militär berichtet, dass Russland Einrichtungen in der Westukraine angegriffen habe.

Russland hat Kiew angegriffen. Raketen fielen auf die Stadt

Russische Truppen feuerten am Montagmorgen Kiew. In der ukrainischen Hauptstadt waren Explosionen zu hören und Raketen fielen auf die Stadt. In den sozialen Medien tauchen Bilder auf, die schwarze Rauchsäulen über den Gebäuden zeigen.

Bürgermeister von Kiew Wladimir Klitschko Er forderte die Bewohner auf, Notunterkünfte aufzusuchen. „Explosionen in Kiew! Details später. Verlassen Sie die Bunker nicht!“ – Er legte Berufung ein.

Aufkommenden Berichten zufolge landeten die Raketen in der Nähe U-Bahnstation Łukjanowska in Kiew und so weiter Flughafenbereich In Żulany kam es zu einer heftigen Explosion.

Das ukrainische Militär berichtete, dass russische Raketen auch in andere Richtungen flogen. Die Angriffe ereigneten sich in Krematorium, Kryvy Rih ich Dnjepr.

In der Nacht von Sonntag auf Montag In fast der gesamten Ukraine ertönten Alarmsirenen.

mehr lesen

Möchten Sie über die neuesten Nachrichten informiert bleiben?

Wir sind in der Anwendung für Ihr Telefon. Schauen Sie bei uns vorbei!

Continue reading

Warschau. Polizei. Carrier-Steuerung über die App. Ergebnisse und Mandate

Die Polizei der Hauptstadt überprüfte die Spediteure anhand des Antrags. Sie stellten elf Verstöße gegen die Straßenverkehrsordnung oder Ordnungsvorschriften fest. Es folgten zahlreiche Bußgelder und sieben Zulassungsbescheinigungen wurden beschlagnahmt. An verschiedenen Orten in der Hauptstadt wurden Kontrollen...

Alles, um Touristen anzulocken. Krupówkis Foto ist keine Fotomontage

In den letzten Jahren Zakopane hat sich zu einem der wichtigsten Reiseziele für Touristen aus arabischen Ländern entwickelt. Die Beliebtheit der Hauptstadt des Tatra-Gebirges wächst bei ihnen jedes Jahr, und lokale Unternehmer bemerken diesen Trend und passen ihr...

Krzysztof Sobolewski hat seine Immunität aufgehoben und wird für die unterlassene Entfernung von Wahlplakaten verantwortlich gemacht

Der PiS-Abgeordnete Krzysztof Sobolewski, ehemaliger Generalsekretär dieser Partei, hat seine Immunität aufgehoben. Als Wahlvertreter der PiS ist er dafür verantwortlich, dass Plakate der Kandidaten dieser Partei nach der Parlamentswahl nicht entfernt werden.Am Dienstag wird der Ausschuss für Regeln,...

Enjoy exclusive access to all of our content

Get an online subscription and you can unlock any article you come across.