Unterhaltung

Nach DSDS-Aus: Dieter ärgert sich über die mangelnde Unterstützung

Dieter Bohlen (67) kann seine Enttäuschung nicht verbergen! Des Modernes Gespräch– Star, der einer der Jurys von ist DSDS und Das Supertalent Ein Leben ohne es ist schwer vorstellbar, RTL hat es verstanden keine VertragsverlängerungViele Zuschauer werden die Sprüche des Pop-Titanen vermissen. Aber unterstützen ihn seine Freunde heute? In einem Netzwerkauszug spricht Dieter über seinen DSDS-Exit – und macht deutlich, dass er auf mehr Unterstützung von einigen Menschen gehofft hatte!

Die Ex-Jury erscheint in einer Instagram-Split Video. “Ich bin glücklich mit den vielen Menschen, die in Kontakt kommen – mit denen ich nicht gerechnet habe”, beginnt er an seiner Adresse. Es endet jedoch mit dieser bitteren Einsicht: ‘Andere antworten nicht und ich denke mir:’ War das alles Sache für dich? ” ‘ Er fühlt sich eindeutig von einigen angeblichen Freunden betrogen und lässt seine Enttäuschung wild werden.

Dieter sieht es als Lektion und bemerkt schließlich: “In solchen Situationen merkt man, wer wirklich hinter dir steht und wer nicht.” Das kann Dieter-Schützling Pietro Lombardi (28) geht nicht ohne Kommentar. Er drückt seine Zustimmung direkt mit einem Feuer-Emoji aus, auf das Dieter mit zwei Herzen antwortet. Und was ist mit den Fans? Sie spüren sofort, dass aus dem Ex-DSDS-Duo etwas Großartiges werden könnte. “Bitte mach etwas zusammen, Traumteam”, antwortet ein Benutzer, während ein anderer schreibt “Du bist das beste Team.” Es bleibt abzuwarten, wie die Karriere des TV-Stars fortgesetzt wird und ob Pietro ein Teil davon sein wird!

TVNOW / Stefan Gregorowius

Pop-Titan Dieter Bohlen
Dieter Bohlen beim DSDS-Rückruf 2020 in Südafrika

TVNOW / Stefan Gregorowius

Dieter Bohlen beim DSDS-Rückruf 2020 in Südafrika
Pietro Lombardi und Dieter Bohlen, September 2019

Odelia Günther

Explorer. Food Evangelist. General Analyst. Wannabe Gamer. Alkoholspezialist. Leser. TV-Fan.

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close
Close