Top Nachrichten

Lehrmaterial zur Geothermie in Deutschland erschienen

Projekt GeoSchulB (Quelle: Bundesverband Geothermie)

Der Bundesverband Geothermie hat vier Lehrbücher für Gymnasiasten der 5. Klasse mit umfangreichem Grundwissen zur Geothermie und Wärmewende herausgegeben.

Der Bundesverband Geothermie Deutschland hat mit Unterstützung des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz, Reaktorsicherheit und Verbraucherschutz neue Unterrichtsmaterialien zum Thema „Geothermie – Erneuerbare Energie aus den Tiefen der Erde“ herausgegeben .“ Alle Lehrbücher des GeoSchulB-Projekts können (im PDF-Format) von der heruntergeladen werden offizielle Projektseite.

Es wurden vier Lehrbücher veröffentlicht, die jeweils für bestimmte Klassenstufen konzipiert sind. Jedes Lehrbuch enthält 20 Passagen geballtes Wissen über Geothermie für die fünfte Klasse bis zur Oberstufe. Ziel ist es, den Studierenden eine umfassende Wissensgrundlage zu vermitteln, um sich eine fundierte Meinung bilden zu können und die Notwendigkeit einer Energieversorgung aus erneuerbaren Energiequellen zu verstehen.

Die Arbeitshefte sind ideal für den fächerübergreifenden Unterricht oder als Teil des selbstständigen Lernens in Projektwochen oder im Homeschooling, hauptsächlich in den Bereichen Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik, den sogenannten „MINT-Fächern“.

Es gibt viele interaktive Elemente und viele Ansatzpunkte für Präsentationen, Fach- und Gruppenarbeiten im Unterricht. Die einzelnen Lehrbücher basieren auf den Rahmenlehrplänen. Sie enthalten altersspezifische Themeneinträge, Diagramme, schriftliche Aufgaben, Webrecherchen, Videolinks und Experimente in verschiedenen Schwierigkeitsgraden, sodass sie in allen Schulformen eingesetzt werden können.

„Wir brauchen eine deutliche Beschleunigung der Wärmewende und freuen uns, dass wir als Bundesverband Geothermie e. V. mit digitalen Lehrmaterialien einen neuen Beitrag leisten können und hoffen, Schülerinnen und Schüler als Fachkräfte von morgen für die Transformation unserer Energieversorgung zu begeistern.“ so Helge-Uve Braun, Vorsitzender des Bundesverbandes Geothermie. „Wir danken dem Umweltbundesamt und allen Unterstützern des Projekts, die zur hervorragenden fachlichen Qualität der Lehrmaterialien beigetragen haben.“

Siehe auch  Spanien droht zweite Welle von Corona: Auswärtiges Amt rät vom Reisen ab

Quelle: Bundesverband Geothermie

Emilie Geissler

Travel Junkie. Social Mediaholic. Freundlicher Entdecker. Zombie-Fan. Twitter-Geek. Preisgekrönter Bier-Ninja.

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back to top button
Close
Close