Dienstag, Februar 27, 2024

Creating liberating content

Wie man eine Mind...

Mind Maps lassen Ideen lebendig werden und helfen dabei, die Planung von Projekten...

Die besten Wandergebiete in...

Die italienischen Alpen sind eine spektakuläre Bergkette im Norden Italiens, ein Paradies für...

Die 5 Lösungen für...

Es gibt mehrere einfache Lösungen, die verhindern, dass Sie Schraubenköpfe beschädigen. Wenn Sie...

Sorgen Sie für Ihre...

Weihnachten ist der Tag der Geschenke, ein Tag, an dem Wünsche wahr werden!...
StartTop NachrichtenKatar verklagt deutschen...

Katar verklagt deutschen Botschafter wegen provokativer Äußerungen des Innenministers – Middle East Monitor

Katar hat am Freitag den deutschen Botschafter nach Doha einbestellt, um gegen die „inakzeptablen, verwerflichen und provokanten Äußerungen eines deutschen Ministers zur Fußballweltmeisterschaft, die in drei Wochen die erste ausrichten wird“, zu protestieren.

Die Regierung teilte in einer Erklärung mit: „Das Auswärtige Amt rief … den Botschafter der Bundesrepublik Deutschland im Land an und überreichte ihm eine offizielle Protestnote, in der es die Enttäuschung des Staates Katar und die vollständige Ablehnung und Verurteilung des Aussagen“, von Bundesinnenministerin Nancy Faeser bezüglich der Organisation der Weltmeisterschaft in Katar.

Der Generalsekretär des Ministeriums, Ahmed Bin Hassan Al-Hammadi, übergab diese Protestnote an den deutschen Botschafter und forderte „Klarstellungen zu diesen Äußerungen“.

LESEN: Deutschland steht kurz vor einem langfristigen LNG-Deal mit Katar

Die katarische Antwort kam einen Tag, nachdem Faeser in einem Fernsehinterview am Donnerstag mitgeteilt hatte, dass die Organisation der Weltmeisterschaft in Katar für die deutsche Regierung „sehr schwierig“ sei, und betonte: „Es gibt Standards, die erfüllt werden müssen, und es ist besser, sie nicht zuzuweisen die Ehre, Turniere in solchen Ländern zu organisieren.“

In einer weiteren Stellungnahme sagte der Bundesminister auch: „Bei internationalen Sportveranstaltungen müssen wir künftig darauf achten, dass die Verleihung der Ehre des Ausrichtens und Organisierens an menschenrechtliche Standards geknüpft wird.“

Dies ist das erste Mal, dass Doha einen Botschafter einbestellt, um gegen eine Erklärung eines Beamten ihres Landes zur Organisation der Weltmeisterschaft zu protestieren.

Seit die FIFA 2010 Katar das Recht zugesprochen hat, die Weltmeisterschaft auszurichten, ist es das erste arabische Land, das das globale Sportereignis ausrichtet heftiger Kritik ausgesetzt über die Behandlung von Gastarbeiter sowie Schwulen- und Frauenrechte.

Die katarische Protestnote betonte: „Die vollständige Zurückweisung dieser Äußerungen gegen ein Land, das die Weltmeisterschaft ausrichtet, durch den Staat Katar stellt Gerechtigkeit für eine Region dar, die jahrzehntelang unter ungerechten Stereotypen gelitten hat.“

Der Brief brachte auch ihre Überraschung über die Äußerungen der deutschen Ministerin vor ihrem offiziellen Besuch in Doha nächste Woche zum Ausdruck, da die Angelegenheit im Widerspruch zu „diplomatischen Normen und Traditionen“ stehe.

In der Erklärung wurde Majid Bin Muhammad Al-Ansari, Berater des stellvertretenden Ministerpräsidenten und Außenministers und offiziellen Sprecher des Außenministeriums, zitiert, der mitteilte, die Äußerungen des deutschen Ministers seien: „Inakzeptabel, verwerflich und provozierend für die Katarer Personen.“

Al-Ansari betonte: „Es ist inakzeptabel, dass Politiker ihre Meinung zum Inlandsverbrauch auf Kosten der Beziehungen ihres Landes zu anderen Ländern äußern.“

LESEN: Fast 3 Millionen Ticketverkäufe für die Weltmeisterschaft in Katar, sagt Infantino

Continue reading

Die Bearbeitungszeit für ein Schengen-Visum für Reisen nach Deutschland wurde auf 8 Wochen verkürzt

<!-- -->Verzögerungen bei der Visa-Bearbeitung haben den Reiseverkehr in ganz Europa beeinträchtigt. (Vertreter)Neu-Delhi: Die Bearbeitungszeit für ein Schengen-Visum für Reisen nach Deutschland wurde auf acht Wochen verkürzt und es werden Anstrengungen unternommen, sie weiter zu verkürzen, sagte Georg...

​Tritax EuroBox treibt Verkaufsplan mit Verkauf von Vermögenswerten in Deutschland im Wert von 65 Millionen Euro voran | Nachricht

Tritax EuroBox, das bis Ende 2024 Verkäufe im Wert von mindestens 150 Millionen Euro anstrebt, verkauft eine Immobilie in Deutschland für 64,6 Millionen Euro an einen europäischen Immobilienverwalter. Der Verkaufspreis der 43.200 m² großen Immobilie in Hammersbach entspreche weitgehend der...

EU fördert KI und Robotik in der Landwirtschaft in Deutschland, Frankreich und Italien

EU fördert KI und Robotik in der Landwirtschaft in Deutschland, Frankreich und Italien Das Agri-Tech-Zentrum in Osnabrück ist Labor, Werkstatt und Versuchsfeld in einem Gestern der Deutsche Universität Osnabrück kündigte den Start der AgrarlebensmittelTEF Projekt. Das...

Enjoy exclusive access to all of our content

Get an online subscription and you can unlock any article you come across.