Freitag, Juni 14, 2024

Creating liberating content

Fünf Finanztipps für junge...

Eine solide Finanzplanung bildet eine der Grundlagen für ein erfülltes Familienleben. Mit einer...

Warschau. U-Bahn-Störung, vier...

Fahrgäste, die am Donnerstagmorgen mit der U-Bahn unterwegs sind, müssen mit Schwierigkeiten rechnen....
StartTechnologieFuturaSun stellt 425-W-n-Typ-IBC-Solarmodul...

FuturaSun stellt 425-W-n-Typ-IBC-Solarmodul für Dachanwendungen vor – pv magazine International

FuturaSun hat Pläne zur Erweiterung seiner Produktionskapazität in China und seinem Heimatmarkt Italien bekannt gegeben. Das neue ganz in Schwarz gehaltene Solarmodul hat eine Leistungsumwandlungseffizienz von bis zu 21,60 %.

FuturaSun hat einen komplett schwarzen n-Typ vorgestellt interdigital rückkontaktiert (IBC) Solarmodul für Wohn- und Gewerbeanwendungen.

„Das hocheffiziente Panel zeichnet sich durch alle elektrischen Kontakte auf der Rückseite aus und basiert auf der vom deutschen Forschungsinstitut ISC Konstanz entwickelten Zebra-Zelltechnologie“, erklärt Produktmanagerin Lisa Hirvonen. PV-Magazin. „Die Modulserie bietet eine elegante, ganz in Schwarz gehaltene Moduloptik, die sich besonders für optische Wohndächer und Gebäude mit hohem architektonischen Wert eignet.“

Das ZEBRA Pro-Modul FU415-425M verfügt über 132 halbgeschnittene IBC-Zellen mit den Maßen 166 mm x 83 mm. Er ist in drei Versionen erhältlich, mit Nennleistungen von 415 W bis 425 W und einer Leistungsumwandlungseffizienz von 21,10 % bis 21,60 %. Die Leerlaufspannung reicht von 45,85 V bis 46,01 V und der Kurzschlussstrom von 11,57 A bis 11,76 A.

Das neue Produkt misst 1.895 mm x 1039 mm x 35 mm und wiegt 21 kg. Es wird mit 3,2 mm Glas und einem eloxierten Aluminiumrahmen hergestellt. Das Modul kann mit einer Systemspannung von 1.500 V und Temperaturen zwischen -40 C und 85 C betrieben werden. Es hat einen Temperaturkoeffizienten von -0,29 % pro Grad Celsius.

Das Produkt, das mit einer 25-jährigen Garantie und einer 25-jährigen Leistungsgarantie ausgestattet ist, soll außerdem einen maximalen Leistungsrückgang von 0,25 % pro Jahr aufweisen, wobei etwa 93 % der Leistung bis zum Ende des 25. Nutzungsjahres erwartet werden .

„Wir arbeiten derzeit an einem ehrgeizigen Projekt zur Eröffnung einer Modulfabrik auch in Italien, um unseren Beitrag zur Wiederbelebung der europäischen PV-Lieferkette mit einer für 2023 geplanten Produktionssteigerung zu leisten. Diese italienische Fabrik wird hauptsächlich IBC-Module produzieren, sagte Hirvonen . „Gleichzeitig gibt es auch Expansionspläne in China, wo wir bald 2 GW Produktionskapazität erreichen können.“

Das Unternehmen hat seinen Sitz in Cittadella, Italien. Die italienischen Mitarbeiter konzentrieren sich auf F&E in Bereichen wie Interdigital-Back-Contact-Zellen (IBC), zylindrische Bänder, Glas-Glas-Lösungen und Module mit unabhängigen Abschnitten.

Dieser Inhalt ist urheberrechtlich geschützt und darf nicht wiederverwendet werden. Wenn Sie mit uns zusammenarbeiten und einige unserer Inhalte wiederverwenden möchten, wenden Sie sich bitte an: [email protected].

Continue reading

Fünf Finanztipps für junge Familien

Eine solide Finanzplanung bildet eine der Grundlagen für ein erfülltes Familienleben. Mit einer durchdachten Strategie lassen sich unerwartete finanzielle Belastungen besser meistern und langfristige Ziele leichter erreichen. Dieser Artikel gibt fünf praktische Finanztipps für junge Familien: von der effizienten...

EURO24 – So tippen Sie Sportwetten online sicher

Lange hat die Fußballwelt auf diesen Tag gewartet! In wenigen Tagen startet die Europameisterschaft im eigenen Land und der zwölfte Mann verlangt nur eines von der DFB-Elf: ein Sommermärchen 2.0. Ob die Jungs von Julian Nagelsmann den Bundesbürgern diesen...

Verhandeln in Zeiten des Wandels: 2020s Einfluss auf die Geschäftswelt

Dieser Artikel wurde von Matt Stockdale, einem Associate Partner bei The Gap Partnership, einem führenden Anbieter von Verhandlungstrainings, verfasst. Das Jahr 2020 steht als monumentaler Wendepunkt in der Geschichte dar. Während die Welt mit beispiellosen Herausforderungen rang, erfuhr das Wesen...

Enjoy exclusive access to all of our content

Get an online subscription and you can unlock any article you come across.