Mittwoch, Februar 28, 2024

Creating liberating content

Wie man eine Mind...

Mind Maps lassen Ideen lebendig werden und helfen dabei, die Planung von Projekten...

Die besten Wandergebiete in...

Die italienischen Alpen sind eine spektakuläre Bergkette im Norden Italiens, ein Paradies für...

Where Are the Maldives...

Imagine the Maldives, a place that many people find mysterious and for which...

Die 5 Lösungen für...

Es gibt mehrere einfache Lösungen, die verhindern, dass Sie Schraubenköpfe beschädigen. Wenn Sie...
StartUnterhaltung»Framing Britney Spears«:...

»Framing Britney Spears«: Miley Cyrus und Khloe Kardashian zeigen Solidarität mit Britney Spears

Zuerst in die Luft gehoben, dann abgesenkt: der Dokumentarfilm »Framing Britney Spears« der »New York Times« Einzelheiten darüber, wie es zum berüchtigten Zusammenbruch und dem anschließenden Ausfall von führte Britney Spears hätte kommen sollen. Jetzt zeigen immer mehr Prominente Solidarität mit dem Sänger und fordern ein Ende des Sorgerechts ihres Vaters.

2007 rasierte sich Britney Spears die Haare für die laufenden Paparazzi-Kameras. Acht Jahre nach ihrem großen Bruch mit ihrem ersten Album. Kurz nach einem Aufenthalt in der Reha. Mitten im Sorgerechtsstreit mit ihrem Ex-Ehemann Kevin Federline um ihre Kinder.

Die Popsängerin ist derzeit psychisch krank, obwohl sie – oder vielleicht gerade deswegen – von der Klatschpresse, die als Verrückter und schlechte Mutter dargestellt wird, auseinandergerissen wird. Einige Monate später ist Britney Spears rechtlich für die Arbeit in dringenden Verfahren arbeitsunfähig, ihr Vater wird zu ihrem Vormund ernannt – und das bis heute.

Seitdem hat sich immer wieder die Frage gestellt, ob das Sorgerecht legal ist und ob Britney sich gegen ihren Willen in dieser Situation befindet. Seit einem Rechtsstreit zwischen Spears und ihrem Vater vor zwei Jahren haben Fans versucht, mit dem Hashtag #FreeBritney auf das Thema aufmerksam zu machen. Jetzt gibt der Dokumentarfilm der Bewegung einen Schub – und prominente Unterstützung.

Miley Cyrus und Khloe Kardashian zeigen Solidarität

„Wir lieben Britney“, ruft Miley Cyrus in das Mikrofon. Die Sängerin nutzte ihre Leistung in diesem Jahr Super Bowl für eine klare Aussage. Cyrus hatte sich bereits in der Vergangenheit für das # FreeBritney-Camp ausgesprochen, und jetzt schließen sich weitere Prominente an.

Courtney Love Cobain veröffentlichte auch den Hashtag #FreeBritney sowie eine Entschuldigung an den Sänger – eine Geste, der sich derzeit viele Menschen anschließen, da der Dokumentarfilm auch die Auswirkungen des Publikums auf Spears ‚Leben hervorhebt.

Continue reading

Christian Lindner und Franca Lehfeldt verraten überraschende Hochzeitsdetails

Christian Lindner und Franca Lehfeldt sind seit einiger Zeit glücklich verheiratet.Bild: dpa / Fabian SommerProminenteBundesfinanzminister Christian Lindner ist seit einigen Monaten mit der Journalistin Franca Lehfeldt verheiratet. Tatsächlich geben die beiden selten Einblick in ihr Privatleben oder gar...

Wie die bezaubernde Trendfrisur 2023 die Herzen von Frauen jeden Alters erobert

Wie Sie bestimmt schon mitbekommen haben, liegt der Bob-Haarschnitt nach wie vor im Trend und wird auch 2023 Frauen einen attraktiven Look zaubern. Eine der beliebtesten Varianten des Klassikers ist der Lob, also der lange Bob, der mit...

„Stern TV“: Beim Interview mit Djamila Rowe springen verrückte Störer auf die Bühne | Unterhaltung

Was ist passiert?Am Mittwochabend kam es in der RTL-Sendung „Stern TV“ zu einem Vorfall. Vor allem als Moderator Steffen Hallaschka (51) der neu gewählte Dschungelkönigin Jamila Rowe (55) interviewt, sprangen zwei Männer nacheinander...

Enjoy exclusive access to all of our content

Get an online subscription and you can unlock any article you come across.