Unterhaltung

Florian Silbereisen (Adventfest / ARD): Andrea Bergs Tränen schuldig? Schlager-Star weint im Fernsehen

Schlager-Star Andrea Berg begeisterte die Fans beim ARD-Adventfest mit Florian Silbereisen erneut. Wenn sie auf der Bühne spricht, kommen ihr Tränen.

Köln – Es war eines der Highlights der ARD Hit Show am Samstagabend: Andrea Berg verzauberte die “Adventfest mit 100.000 LichternIhre Fans hatten fast ihre Musik – und ein rotes Kleid. Dann stand sie auf Gastgeber Florian Silbereisen Beantworten Sie Fragen in einem Vortrag auf der Bühne. Es ging nicht nur um eine ideale Welt und ein Geschwätz zu Weihnachten: Das Gespräch wurde plötzlich tief. Das Thema Corona bringt die Schlager-Sängerin Andrea Berg zu Tränen.

Andrea Berg (Schlager) ist in Tränen mit Florian Silbereisen

“Sag mir, warum es dir so wichtig ist, dieses Lied jetzt zu singen”, wollte Silbereisen van Berg wissen. Das Lied, das sie vor fast zwei Jahren geschrieben hatte und zuvor auf der Bühne stand, war wie Gebet und wenn “Vielen Dank“Es wurde gedacht. Und Dankbarkeit ist momentan ein wichtiges Thema für den Musiker: “Während dieser Zeit merkt man nur, dass es klickt und man denkt:” Ja, warum beschweren wir uns immer über die Dinge, die wir nicht haben “, erklärte Berg.

Denn es gibt viele Dinge, die schon da sind und für die man einfach dankbar sein kann. Sie nannte den “Sonnenaufgang, das Kind, die Freunde, die treuen Gefährten”. “Jede Erinnerung, die wir in unseren Herzen haben, macht uns reich”, sagte Berg und prophezeite.Und eines Tages oder bald können wir die Puppen wieder zusammen tanzen lassenDie ersten Tränen liefen über ihre Wangen. Obwohl sie es sich angeblich ausgedacht hatte, nicht zu weinen, konnte sie ihre Gefühle nicht zurückhalten – und wusste warum.

READ  Beatrice of York: Traum in Weiß! Ihr Hochzeitskleid setzt neue Maßstäbe

Andrea Berg (Schlager) mit Vorwürfen gegen Florian Silbereisen – “Jedes Mal mit dir!”

“Jetzt weine ich wieder!” Der Sänger bemerkte und fügte hinzu: “Jedes Mal bei dir bist du das!“Dieses Vorwürfe Ihr Kollege Silbereisen wusste natürlich, wie man es richtig einordnet. Der Moderator bedauerte, dass er Berg aufgrund der aktuellen Koronaanforderungen kein Taschentuch geben konnte. In der Zwischenzeit wandte sie sich ab, um sich die Tränen abzuwischen. Wenn Sie den Applaus des Publikums auf diese Weise interpretieren können, schien zumindest Ihre Botschaft durchgekommen zu sein.

„Was wir heute transportieren müssen, ist positive Energieist Vertrauenist HoffnungFährt der Musiker fort. Schließlich wünschte sie dem Publikum ein friedliches Treffen mit seinen Lieben. “Glaube, es wird bald so schön wie früher”, war ihre letzte Nachricht, die erneut mit Applaus begrüßt wurde. ((jbr)

Odelia Günther

Explorer. Food Evangelist. General Analyst. Wannabe Gamer. Alkoholspezialist. Leser. TV-Fan.

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close
Close