Top Nachrichten

FIFA Fussball-Weltmeisterschaft: Deutschland sucht den Endspurt, da die Qualifikation für Gruppe E und F auf dem Spiel steht

Hansi Flicks Deutschland flackert immer noch und muss diese Weltmeisterschaft noch verschönern und seine große Turniertradition zeigen, die es viele Male überstanden hat, auch wenn die Mannschaft nicht die beste Fußball gespielt hat.

Der ehemalige Trainer von Bayern München prägt diese Gruppe immer noch, da Deutschland nach einer enttäuschenden Weltmeisterschaft 2018 und EURO 2020 voraussichtlich wieder aufgebaut werden wird.

Da zum ersten Mal im Turnier ein rein weibliches Referententeam das Spiel entscheidet, müssen die Deutschen Costa Rica schlagen, das Japan bereits gedemütigt hat – einst Teil derselben Achse, aber jetzt Deutschlands Nemesis in seinem ersten Gruppenspiel.

„Wir haben viel Demut. Wir haben einen Punkt und ein Tor Unterschied, da gibt es keinen Grund, wirklich euphorisch zu sein.

Ich denke, gegen Costa Rica werden wir im Vergleich zu unserem Spiel gegen Spanien viel im Strafraum sein, und es wird darauf ankommen, wie wir im Strafraum spielen“, sagte Thomas Müller, der noch in seiner vierten Weltmeisterschaft arbeitet Tasse. Tasse.

Aber seinem Spiel fehlte diese Schärfe und die Tore, die 2010 und 2014 im Überfluss fielen, fehlen erneut wie beim Turnier 2018.

Deutschland wurde dann in der Eröffnungsrunde eliminiert und ein ähnliches Schicksal wäre für seinen Nationalstolz katastrophal. Niclas Fullkrug und Leroy Sane, die im Spiel gegen Spanien eingewechselt wurden, könnten in der Startelf stehen, wenn Flick in diesem Pflichtspiel auf eine direktere Torannäherung setzt.

Luis Enriques Spanien würde ein Unentschieden oder ein Sieg reichen, während Japans Serie mit einem Sieg fortgesetzt werden kann, während ein Unentschieden und ein ähnliches Ergebnis zwischen Costa Rica und Deutschland ebenfalls einen Fortschritt bringen werden.

Siehe auch  Iranische Medien beschuldigen Israel, Kampfflugzeuge Passagierflugzeuge zu schieben

VERWANDTE GESCHICHTEN ZUR FIFA-WELTMEISTERSCHAFT

Ein Sieg Costa Ricas über Deutschland wird Japan jedoch zu einem positiven Ergebnis in diesem letzten Gruppenspiel zwingen.

Die letztjährigen Finalisten Kroatien und Marokko brauchen nur ein Unentschieden, um die Herausforderungen der harten Gruppe F zu meistern.

Aber eine Niederlage gegen Belgien, das verzweifelt nach diesem Sieg strebt, würde Kroatien mit einem unwahrscheinlichen Sieg für ein eliminiertes Kanada über Marokko zurücklassen, das nach einem historischen Sieg über Belgien Zweiter in der Gruppe ist.

Für Kevin De Bruyne und eine kaputte belgische Umkleidekabine würde ein Unentschieden eine Tordifferenz ins Spiel bringen, wenn die afrikanische Mannschaft von Walid Regragui gegen die Nordamerikaner verliert.

Emilie Geissler

Travel Junkie. Social Mediaholic. Freundlicher Entdecker. Zombie-Fan. Twitter-Geek. Preisgekrönter Bier-Ninja.

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back to top button
Close
Close