Unterhaltung

Fernsehkoch Tim Mlzer probiert eine fränkische Spezialität

Die Kochshow “Kitchen Impossible” des Fernsehsenders beginnt am Sonntag (14. Februar 2021). VOX in einer neuen Runde. Der Beginn der sechsten Staffel findet nirgends statt.

Das Duell gegen den Fleischexperten Ludwig “Lucki” Maurer wird vom berühmten Küchenchef Tim Mlzer im Heinersreuther Hof bestritten.

Es geht um “Pflaumenköder”

Er trifft den Küchenchef und Autor Heiko Antoniewicz, dessen Variation des fränkischen Klassikers “Zwetschgenbaames” so präzise wie möglich gekocht werden muss.

Das Ergebnis wird von einer Jury beurteilt, die das Gericht von Antoniewicz zu ihren Lieblingsgerichten zählt. Ob Mlzer die Geschmacksknospen der kritischen Testesser besser berühren kann als sein Kamerad Lucki Maurer und damit das Spiel zu seinen Gunsten entscheidet, wird am 14. Februar ab 20.15 Uhr auf VOX gezeigt.

Die Herausforderung für Mlzer beginnt im Biergarten Mnchshof, wo ihm eine Blackbox mit einem bisher unbekannten Gericht präsentiert wird. Es ist die Aufgabe des Fernsehkochs, dieses Gericht zu probieren und dann in der Küche des Heinersreuther Hofes, wo Antoniewicz bereits auf ihn wartet, so genau wie möglich zuzubereiten.

Diese Testesser entscheiden über den Sieg

Zu den Testessern zählen Frank Alexander Khne, Vorstandsvorsitzender der Adalbert Raps Foundation, Simon Reitmeier, Leiter der Bayerischen Genussakademie und Leiter Business am Kulmbacher Kompetenzzentrum für Ernährung, Frank Stbinger, Gastgeber der Kommunbru, und Ralf Schmitt von der Association der Gewrzsommeliers und Susanne Klippstein, Zweiter in der Kochshow “The Taste”.

In der sechsten Staffel der Reihe “Kitchen Impossible” tritt Starkoch Tim Mlzer erneut gegen die deutschsprachige kulinarische Elite an. In sechs neuen Folgen, die aufgrund der Korona in Österreich und Deutschland nur unterschiedlich spielen, muss sich Mlzer gegen Sven Elverfeld, Daniel Gottschlich, Sepp Schelhorn, Alexander Wulf und Lucki Maurer behaupten.

READ  Promi Big Brother: Werner Hansch triumphiert und wird in der Siegesfeier angeklagt - sechsfacher Betrug?

Die “Best Friends Edition” wartet auf das Saisonfinale, in dem sich Tim Mlzer, Tim Raue und Alexander Herrmann treffen und verraten, wer wirklich für die Küche verantwortlich ist.

Angriff auf die Geschmacksknospen

Im Rahmen des jeweiligen Kochwettbewerbs müssen Mlzer und seine Berufskollegen unter schwierigen Bedingungen kochen: An einem vom jeweiligen Duellanten gewählten Ort muss ein Gericht eines lokalen Küchenchefs genau gekocht werden. Es gibt keine Zutatenliste, die Profis müssen die Zutaten selbst probieren und das Gericht dann in einer fremden Küche zubereiten, wie sie es für richtig halten.

Wie gut sie dies tun, wird durch das anschließende Testessen mit einer Jury bestimmt, deren Lieblingsgerichte das betreffende Gericht sind. Letztendlich entscheidet der Koch, der die Geschmacksknospen der Testesser am besten berührt, über das Duell “Kitchen Impossible”.

Odelia Günther

Explorer. Food Evangelist. General Analyst. Wannabe Gamer. Alkoholspezialist. Leser. TV-Fan.

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close
Close