Unterhaltung

Evelyn Burdecki: Sie wollte in die Niederlande und landete in München – Fernsehen

Brainstorming zwischen TV-Stars! Am Samstagabend traten die Schauspielerin Caroline Frier (38), der Moderator Pierre M. Krause (44) und der Schauspieler und Musiker Daniel Donskoy (31) bei RTL gegeneinander an, um die Frage zu stellen: “Bin ich schlauer als Evelyn Burdecki?”

Die Show wurde von Günther Jauch (64) moderiert, der 2019 bei der Frage “Wer ist schlauer als Günther Jauch?” Er erinnerte sich: “Ich bin absolut durchschnittlich. 49 Prozent der Deutschen sind schlauer als ich. Das muss aufgefüllt werden.”


Günther Jauch fragt in seiner Sendung: “Bin ich schlauer als Evelyn Burdecki?”Foto: TVNOW / Frank Hempel

Evelyn Burdecki (32) hatte keine Angst vor dieser Aufgabe: „Ich habe mir die anderen Programme angesehen. Ich dachte du hättest einen guten oder einen schlechten Tag. Aber es hat nichts mit Intelligenz zu tun. “”

1.000 Deutsche hatten bereits den repräsentativen Test für die Show abgelegt. Unter der Leitung des Neurowissenschaftlers Prof. DR. Martin Korte (56) von der TU Braunschweig, Evelyn Burdecki, hatte bereits alle Tests bestanden – in der Show mussten sich die Promi-Kandidaten mit ihr messen.

Für Reality-TV-Star Evelyn sah es zunächst nicht gut aus. Als mehrere Fremdsprachen ermittelt werden mussten, erkannte sie nicht einmal ihre polnische Muttersprache und schämte sich bis auf die Knochen: „Wenn meine Mutter das sieht, wird sie mich enterben. Es blockiert mich überall. “”

Als es um die Überschrift “Orientierung” ging, packte Evelyn eine Geschichte aus, die sprachlos blieb. Als sie einmal mit dem Auto von Düsseldorf in die Niederlande fuhr, wäre sie fast in München gelandet: „Ich bin ohne GPS dorthin gefahren, ich hatte meinen Führerschein frisch. Mir ist nur im Radio aufgefallen, dass die Münchner anders sprechen als wir in Nordrhein-Westfalen. Dann wurde mir klar, dass ich fast in München war. “”

Ein verwirrter Günther Jauch versuchte herauszufinden, was schief gelaufen war: „Aber Sie wissen, dass Sie keine sechs Stunden von Düsseldorf in die Niederlande brauchen! Das heißt, sie hätten irgendwohin über die Alpen geschickt werden können! Und wenn Sie Radio Südtirol gehört hätten und sie Deutsch sprachen, hätten Sie vermutet, dass sie sich in der Nordsee befinden? ‘

Das Ergebnis dieser Runde war umso erstaunlicher! Denn genau hier glänzte Evelyn mit der höchsten Punktzahl.

Am Ende des Abends stellte sich sogar heraus: Evelyn Burdecki ist schlauer als 55 Prozent der Deutschen und damit schlauer als Günther Jauch.

Daniel Donskoy war jedoch der Gewinner des Abends. Er kann stolz darauf sein, schlauer als 63 Prozent der Deutschen zu sein.

READ  Susan Sideropoulos: So hat der Ex-GZSZ-Star 25 Jahre Liebesglück gerettet - Menschen

Odelia Günther

Explorer. Food Evangelist. General Analyst. Wannabe Gamer. Alkoholspezialist. Leser. TV-Fan.

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close
Close