Technologie

Elon Musk besucht Deutschland, trifft sich mit Staatsoberhäuptern über “Giga-Fabrik”

  • Musk macht Überraschungsbesuch in Deutschland – Minister
  • Teslas Gigafactory in Deutschland verzögert sich
  • Deutsche Gigafactory eröffnet Ende 2021

FRANKFURT, 11. August (Reuters) – Elon Musk, CEO von Tesla (TSLA.O) traf sich am Mittwochabend mit der Führung von Brandenburg, dem deutschen Bundesland, in dem die 5,8 Milliarden Euro (6,9 Milliarden US-Dollar) große europäische Gigafabrik gebaut wird Wirtschaftsminister Jörg Steinbach sagte auf Twitter.

Steinbach, wer? hat ein Foto gepostet von Musk zusammen mit dem Tweet sagte, an dem Treffen habe auch Brandenburgs Ministerpräsident Dietmar Woidke teilgenommen.

“Sehr entspanntes Abendgespräch mit @elonmusk, D. Woidke, Kollegen auf beiden Seiten und mir. In einer vertrauensvollen Atmosphäre haben wir die verbleibenden Aufgaben besprochen. Danke an dich und deine wundervolle Familie für diesen Besuch, Elon!”, sagte Steinbach.

Steinbachs Kommentare kommen danach öffentliche Flugdaten hatte zuvor die Ankunft von Musks Jet in Deutschland gezeigt, wo Tesla mit Verzögerungen bei der Inbetriebnahme der neuen Produktionsstätte konfrontiert ist.

Armin Laschet, der konservative Kandidat für die Nachfolge von Angela Merkel als Kanzlerin, wird am Freitag den Tesla-Standort in Grünheide bei Berlin besuchen, um sich im Rahmen seines Wahlkampfs mit lokalen Mitarbeitern zu treffen.

Aufgrund von Umweltresistenz und Bürokratie bleibt unklar, wann die ersten Fahrzeuge vom Band laufen werden. Weiterlesen

Tesla hat die voraussichtliche Eröffnung bereits auf Ende 2021 verschoben. Das Umweltamt in Brandenburg muss noch eine endgültige Genehmigung erteilen – eine weitere Verzögerung ist damit auch bis 2022 nicht auszuschließen.

Musk reiste häufig nach Deutschland, um den Fortschritt der Fabrik zu überwachen, und kritisierte bei einem Besuch im Mai die deutsche Bürokratie. Weiterlesen

READ  WhatsApp: Hidden Handy Feature - Wenn Sie es einmal entdeckt haben, können Sie kaum ohne es leben

“Das wird großartig”, Musk sagte auf Twitter am Mittwoch als Reaktion auf einen Tweet, in dem ein Artikel zitiert wird, in dem es heißt, dass die öffentliche Opposition gegen die Anlage nachlässt.

Berichterstattung von Ludwig Burger, Nadine Schimroszik und Christoph Steitz; Schnitt von Steve Orlofsky und Richard Pullin

Unsere Standards: Die Trust-Prinzipien von Thomson Reuters.

Verena Holland

Freundlicher Social-Media-Fan. Leidenschaftlicher Internetaholic. Stolzer Reiseguru. Unruhestifter.

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close
Close