Unterhaltung

Die Spendengala mit Helene Fischer liefert einen Rekordbetrag

“Ein Herz für Kinder” wird seit über 40 Jahren jährlich gespendet. Es wurde jedoch nie so viel Geld gesammelt wie am Samstagabend. Der Grund dafür könnte auch Helene Fischer gewesen sein. Weil sie bei der Spendengala ein kleines Comeback feierte.

Fotoserie mit 15 Fotos

Am Samstagabend hatten mehrere Prominente “Ein Herz für KinderAufruf zur Spende. An die 80 Sterne und Sternchen, einschließlich VIPs wie Verona Pooth, Sylvie Meis, Florian Silbereisen und Uschi Glas, saß im Studio und nahm Anrufe entgegen. Am Ende kam ein Rekordbetrag zusammen. An diesem Abend wurden 25.977.285 Euro gesammelt, sieben Millionen Euro mehr als im Vorjahr.

Loredana spendet 100.000 Euro

Die Sterne fügten auch etwas hinzu. Also haben Schauspieler gespendet Dieter Hallervorden 2.000 Euro, Moderator Sophia Thomalla 3.000. Die Jungs von Der BossHoss auch 2.000 Euro leicht gemacht. Die Schweizer Rapperin Loredana hingegen griff für die Spendengala etwas tiefer in die Tasche. “2.000 Euro reichen nicht aus, weil ich etwas mehr verdiene”, sagte der 25-Jährige. Sie und ihr Team haben 100.000 Euro gespendet.

Loredana: Der Schweizer Rapper hat 100.000 Euro gespendet. (Quelle: Britta Pedersen / dpa)

Gemacht zum Lachen Mats Hummels. Der professionelle Kicker war nicht selbst da, aber seine Frau Cathy war da. Sie versuchten, den Fußballer vor der Kamera anzurufen, um ihn zum Spenden zu bewegen. Aber Mats Hummels antwortete nicht. Cathy sagte später: “Er will nicht ans Telefon, weil er in einem wichtigen PlayStation-Spiel ist.” Er wollte immer noch spenden: 10.000 Euro.

Johannes Wimmer trauert um seine Tochter

Fernseharzt Johannes Wimmer verursachte Tränen im Publikum. Der 37-Jährige hat vor zwei Wochen seine Tochter verloren. Die kleine Maximilia starb im Alter von nur neun Monaten an einem bösartigen Gehirntumor. Die Absage seiner Teilnahme an der Show kam für den Arzt nicht in Frage. “In den letzten Wochen und Monaten haben wir gespürt, wie bedeutungslos uns angetrieben hat. Wir konnten nichts Großes tun. Wir waren Zuschauer unseres eigenen Lebens”, sagte der Mann aus Hamburg.

READ  In Corona-Zeiten flirten? Die neue Saison findet HIER statt!

“Mein Ziel ist es, etwas Sinnvolles für diese große Sinnlosigkeit zu schaffen. Deshalb wäre es viel schlimmer, heute nicht zu kommen, dann hätte Krebs gesiegt. Es hat ihr Leben gekostet, aber wir kämpfen weiter.” Prominente wie Jana Ina Zarrella oder Dieter Hallervorden bekämpften die Tränen im Studio. Moderator Johannes B. Kerne hatte während des Gesprächs mit Johannes Wimmer auch glasige Augen.

Helene Fischer wieder auf der Bühne

Weniger emotional, aber ein Highlight für viele Fans war die Leistung von Helene Fischer. Tatsächlich befindet sich die Hit-Queen derzeit in einer Pause. Aber der 36-Jährige machte eine Ausnahme für die Spendengala. Zum ersten Mal seit mehr als einem Jahr spielte der Sänger erneut ein Lied – und zwar zweimal. Also sang sie kurz nach 21 Uhr mit. Andrea Bocelli das Lied “Das Gebet”.

Helene Fischer: Die Sängerin hat teilgenommen "Ein Herz für Kinder" Auf.  (Quelle: dpa / Britta Pedersen)Helene Fischer: Die Sängerin trat bei “A Heart for Children” auf. (Quelle: Britta Pedersen / dpa)

Zwei Stunden später kam der Sänger zurück auf die Bühne und spielte Loren Allreds “Never Enough”. Die Kamera blieb während der gesamten Aufführung auf Helene Fischer gerichtet. Erst als sie die letzten Töne sang, wurde dies deutlich ZDF auch die Öffentlichkeit. Florian Silbereisen wurde vorgestellt. Die jetzige “TraumschiffCaptain telefonierte, während seine Ex-Freundin auf der Bühne Spenden entgegennahm.

Der Spendenbetrag wurde nach der Vorstellung bekannt gegeben. Johannes B. Kerner und Helene Fischer präsentierten zusammen mit Jana Ina en Giovanni Zarrella die Nummer. 25.977.285 Euro wurden für einen guten Zweck aufgebracht. Die von der Zeitung “Bild” gestartete Kampagne “Ein Herz für Kinder” besteht seit 1978.

READ  Helene Fischer Show: Absicht oder Zufall? ZDF mit einem Schlag auf den Sänger

Odelia Günther

Explorer. Food Evangelist. General Analyst. Wannabe Gamer. Alkoholspezialist. Leser. TV-Fan.

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close
Close