Top Nachrichten

Die ersten neun Innings von Domingo German: keine Runs erlaubt, 13 Strikeouts

TAMPA, Fla. – Domingo German setzte sein starkes Bestreben fort, die Saison in der Rotation zu eröffnen, indem er beim 4: 2-Sieg der Yankees gegen die Phillies am Montag auf dem Steinbrenner Field vier Innings warf.

German, der wegen Verstoßes gegen die häusliche Gewaltpolitik von MLB von einer 81-Spiele-Sperre zurückgekehrt ist, hat keinen Lauf zugelassen und 13 Batters in neun Innings in drei Outings geschlagen.

Am Montag kassierte German drei Treffer und seinen ersten Lauf im Frühlingstraining. Er schlug sechs aus.

Der Deutsche kämpft gegen Deivi Garcia um den Rotationsplatz Nr. 5. Garcia hat in drei Starts eine ERA von 2,25. Es ist schwer, es besser zu machen, aber Deutsch hat es.

“Er ist jetzt an einem wirklich guten Ort”, sagte Manager Aaron Boone während eines Interviews mit YES im Spiel. “Ich meine, es sieht jetzt unglaublich poliert aus.”

Als er nach seiner Suspendierung zum Frühjahrstraining kam, musste Deutsch mit seinen Teamkollegen Zäune reparieren. Teamkollegen wie Zack Britton machten deutlich, dass der Deutsche noch viel zu beweisen hatte, bevor er vollständig in die Gruppe integriert wurde.

German war 2019 ein 18-Spiele-Sieger, bevor er am 27. September dieses Jahres von MLB in Verwaltungsurlaub genommen wurde, während er seine Handlungen bei einem Vorfall mit seiner Freundin untersuchte. Seitdem hat er kein reguläres Saisonspiel mehr bestritten.

Der 28-jährige Deutsche hat immer noch einen Arm, der vielversprechend genug ist, dass Yankees-Spieler und Management fasziniert sind, was er nach so langer Zeit außerhalb des Spiels tun kann.

READ  Terror in Frankreich: Nach Angaben des Ministers war der Lehrer Opfer einer Fatwa

“Domingo, ich habe das Gefühl, dass er dort weitermacht, wo er 19 aufgehört hat”, sagte Aaron Judge. “Die brechenden Würfe sind scharf. Er hat die Kontrolle über die Zone. Er schlägt sie mit seinem Fastball – gute Geschwindigkeit mit dem Fastball. Ich bin gespannt, was er dieses Jahr macht, weil er ein großer, großer Teil dieses Teams ist, das wir sind.” fehlen. “

Boone sagte: „Er war so scharf. Sie müssen den Ausflug mit “Er kann wirklich Pech machen” beenden. Velo war heute sehr stark. Ich glaube, er war ab und zu bei all diesen Bewegungen auf 96 und 97 Jahre alt. Das Kommando war großartig und dann das Gefühl des sekundären Feldes. Er konnte es laufen lassen. Ich glaube nicht, dass er es im Allgemeinen so gut herumgedreht hat, da er den ganzen Frühling über Zeit hat, aber mit einigen guten ist er wirklich fertig. “”

Deutsch arbeitete aus Schwierigkeiten in der ersten, die er nicht ganz aus sich selbst gemacht hatte. Gleyber Torres schaukelte einen potenziellen Double-Play-Grounder und schaffte es nur, den ersten aus dem Inning herauszuholen, wenn er auf dem zweiten Platz ausschied.

Nachdem Didi Gregorius zum zweiten Mal einen langen Flyout absolviert hatte, ging der Deutsche zu Jean Segura, doch dann eliminierte Odubel Herrera mit einem Abwärtsschieber, um das Inning zu beenden.

In der zweiten Runde erzielte Roman Quinn einen Doppelpack, aber der Deutsche schlug Jeff Mathis. Er zog sich mit zwei Ausschlägen in der dritten Reihe hintereinander an die Spitze der Phillies-Aufstellung zurück und bekam Hilfe von Torres bei einer Leadoff-Single von Segura in der vierten.

READ  Die deutsche Großzügigkeit nimmt zu, da die Zahl der Briten, die die Staatsbürgerschaft in der EU erhalten, steigt

Herrera hat sich gegen Jay Bruce durchgesetzt, einen Outfielder, der zu zeigen versucht, dass er die erste Base spielen kann, um den Verein zu bilden. Bruce stieg als Erster ein und warf Torres als Zweiter einen One-Hopper zu, aber Torres erwischte ihn und traf Segura, um das Doppel zu beenden.

German beendete seinen Tag damit, dass Scott Kingery einen 3: 2-Wechsel sah.

Nach dem Ausflug wurde Deutsch gefragt, ob er sich für ein Ass halte, da er im Frühlingstraining wie eines wirft.

“Nein”, sagte er durch einen Dolmetscher. “Ich sehe mich als normalen Baseballspieler. Ich möchte einfach meinen Job machen und einen Platz in der Rotation gewinnen. Es ist egal, um welchen es sich handelt.”

Emilie Geissler

Travel Junkie. Social Mediaholic. Freundlicher Entdecker. Zombie-Fan. Twitter-Geek. Preisgekrönter Bier-Ninja.

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close
Close