Freitag, Juli 19, 2024

Creating liberating content

Krzysztof Sobolewski hat seine...

Der PiS-Abgeordnete Krzysztof Sobolewski, ehemaliger Generalsekretär dieser Partei, hat seine Immunität aufgehoben. ...

Die Aufnahme aus Gdynia...

Der Sommer ist in vollem Gange und viele Menschen verbringen ihre Freizeit an...

Brutaler Angriff mitten in...

Am Sonntag gegen 3 Uhr morgens wurde eine 19-jährige Frau angegriffen, als sie...
Html code here! Replace this with any non empty raw html code and that's it.
StartTop NachrichtenDeutsches oberstes Arbeitsgericht...

Deutsches oberstes Arbeitsgericht fördert gleiches Entgelt für Frauen | Nachrichten | DW

Die Exekutive, die eine Abteilung innerhalb einer öffentlichen Versicherungsgesellschaft in Hannover leitete, hatte die relativ neue deutsche Gesetzgebung zur Lohntransparenz angewendet, nach der Arbeitgeber die Löhne oder Gehälter männlicher Kollegen offenlegen müssen.

Das Bundesarbeitsgericht entschied, dass die Tatsache, dass sie monatlich 1.006 € (1.218 $) weniger verdiente als die durchschnittliche Vergütung von sechs männlichen Kollegen in vergleichbaren Positionen in Bezug auf Grundgehälter und Prämien, ein Indikator für Diskriminierung aufgrund des Geschlechts war.

Trotz des allmählichen Rückgangs bleibt das geschlechtsspezifische Lohngefälle in Deutschland bestehen

Darüber hinaus hat die BAG den Arbeitgebern die Beweislast auferlegt, um zu zeigen, dass das Geschlecht nicht der Faktor für das niedrigere Gehalt einer Frau ist.

Der Fall geht nun auf das Arbeitsgericht Hannover zurück, wo der Versicherer angesichts des Verdachts der Diskriminierung aufgrund des Geschlechts immer noch behaupten kann, dass andere Faktoren wie Bildung und Erfahrung zu einer höheren Entschädigung für die Männer geführt haben.

Arbeitgeber ist die Landschaftliche Brandkasse Hannover, eine im 18. Jahrhundert in der Landwirtschaft gegründete Sozialversicherung.

Statistiken der letzten Jahre zeigen, dass Frauen in Deutschland etwa 20% weniger verdienen als ihre männlichen Kollegen.

Vereinfacht das Verfahren

Der amtierende Leiter der deutschen Antidiskriminierungsbehörde, Bernard Franke, sagte, das Urteil würde die Verfahren in Fällen gleichen Entgelts vereinfachen, indem die Beweislast den Arbeitgebern auferlegt würde.

Das deutsche Transparenzgesetz von 2017 sieht vor, dass ein einzelner Arbeitnehmer in einem Unternehmen mit mehr als 200 Arbeitnehmern von den Arbeitgebern die Berechnung des Durchschnittslohns einer vergleichbaren Gruppe von mindestens sechs gleich qualifizierten Kollegen des anderen Geschlechts verlangt.

ipj / msh (epd, dpa, AFP)

Continue reading

Krzysztof Sobolewski hat seine Immunität aufgehoben und wird für die unterlassene Entfernung von Wahlplakaten verantwortlich gemacht

Der PiS-Abgeordnete Krzysztof Sobolewski, ehemaliger Generalsekretär dieser Partei, hat seine Immunität aufgehoben. Als Wahlvertreter der PiS ist er dafür verantwortlich, dass Plakate der Kandidaten dieser Partei nach der Parlamentswahl nicht entfernt werden.Am Dienstag wird der Ausschuss für Regeln,...

Die Aufnahme aus Gdynia ist ein Hit im Internet. Drei Millionen Menschen haben sie gesehen

Der Sommer ist in vollem Gange und viele Menschen verbringen ihre Freizeit an der polnischen Küste. Die Dreistadt ist hier nach wie vor sehr beliebt. Jedes Jahr kommen immer mehr Touristen nach Gdynia, Sopot und Danzig.Wildschweine waren dort...

Brutaler Angriff mitten in der Nacht. Sie kam von der Arbeit nach Hause, er erwürgte sie und zerrte sie ins Gebüsch

Am Sonntag gegen 3 Uhr morgens wurde eine 19-jährige Frau angegriffen, als sie aus einer Bar am Fluss Dunajec in Nowy Targ zurückkehrte. „Ich kam nachts von der Arbeit auf einem leeren Weg zum Parkplatz zurück, Plötzlich kam...

Enjoy exclusive access to all of our content

Get an online subscription and you can unlock any article you come across.