Sonntag, April 14, 2024

Creating liberating content

Virtuelle Server – nicht...

Virtuelle private Server (VPS) werden zumeist mit großen Unternehmen in Verbindung gebracht. Aber...

Nährstoffmangel und Heißhunger: Was...

Wenn es um Ernährung und Gesundheit geht, kommuniziert unser Körper auf vielfältige Weise...

Wer ist Deven Schuller:...

Deven Schuller, eine Schlüsselfigur in der Finanzwelt, hat durch seine außergewöhnlichen Strategien, insbesondere...

Grüne Wende in Paderborn:...

In der heutigen Zeit ist Nachhaltigkeit mehr als nur ein Schlagwort; es ist...
StartTop NachrichtenDeutsche Grüne müssen...

Deutsche Grüne müssen bei Bundestagswahlen in einem Bundesland wählen – POLITICO

Deutschlands Grüne bei der Bundestagswahl im September im Saarland verboten, Bundeswahlkommission des Landes speziell Donnerstag unter Berufung auf Unregelmäßigkeiten in der Rangliste seiner Kandidaten.

Die Entscheidung fiel nach einem internen Streit um die Nominierung des regionalen Spitzenkandidaten. In einem umstrittenen Last-Minute-Wechsel wechselte die Partei ihren Spitzenkandidaten von Hubert Ulrich auf Jeanne Dillschneider. Mehrere Parteimitglieder beschwerten sich über Unregelmäßigkeiten im Nominierungsverfahren.

Landtagswahlleiterin Monika Zöllner sagte, die Grünen hätten „demokratische Prinzipien verletzt“ Aussprache.

Deutschland wählt Abgeordnete mit zwei Stimmen, die erste für einzelne Kandidaten und die zweite für regionale Parteilisten. Der zweite Wahlgang ist der wichtigste, weil er bestimmt, wie viele Sitze jede Partei im Parlament bekommt. Die Entscheidung der Wahlkommission betrifft insbesondere die Zweitstimme, so dass die Wähler im Saarland weiterhin die Grünen mit ihrer Erststimme wählen können.

Obwohl das Saarland mit weniger als 1 Million Wahlberechtigten eines der kleinsten Bundesländer Deutschlands ist, ist die Entscheidung knapp zwei Monate vor der Wahl noch immer ein peinlicher Schlag. Die Grünen hofften, in die nächste Regierung zu kommen, die derzeit mit 19 Prozent Zweiter ist, hinter dem regierenden konservativen CDU/CSU-Block mit 27 Prozent.

„Wir bedauern die Entscheidung der Wahlkommission. Es ist besonders bitter für die Menschen im Saarland, die gerne für die Grüne Landesliste gestimmt hätten“, sagte Michael Kellner, politischer Geschäftsführer der Grünen, gegenüber deutschen Medien und fügte hinzu, der Landesparteiverband arbeite an einem „Neustart“ mitten in der ‚verwirrten Situation‘.

Unterdessen hat die rechtsextreme Alternative für Deutschland (AfD) einen kleinen Sieg eingefahren, als die Wahlkommission am Donnerstag zu ihren Gunsten entschied und die Partei in Bremen zur Abstimmung brachte. Die dortige Landeswahlkommission hatte argumentiert, die AfD habe keine eidesstattliche Erklärung abgegeben, dass sie das Wahlrecht eingehalten habe.

Aber der Bundestagswahlausschuss entschied zugunsten der AfD und sagte, eine Sekretärin auf einer lokalen Parteiversammlung, die die Aussage ablehnte, sollte den Prozess nicht mit ihrem individuellen Verhalten „sprengen“.

WAHLUMFRAGE DES DEUTSCHEN NATIONALPARLAMENTS

Weitere Umfragedaten aus ganz Europa finden Sie unter POLITIK Umfrage der Umfragen.

Continue reading

Die Bearbeitungszeit für ein Schengen-Visum für Reisen nach Deutschland wurde auf 8 Wochen verkürzt

<!-- -->Verzögerungen bei der Visa-Bearbeitung haben den Reiseverkehr in ganz Europa beeinträchtigt. (Vertreter)Neu-Delhi: Die Bearbeitungszeit für ein Schengen-Visum für Reisen nach Deutschland wurde auf acht Wochen verkürzt und es werden Anstrengungen unternommen, sie weiter zu verkürzen, sagte Georg...

​Tritax EuroBox treibt Verkaufsplan mit Verkauf von Vermögenswerten in Deutschland im Wert von 65 Millionen Euro voran | Nachricht

Tritax EuroBox, das bis Ende 2024 Verkäufe im Wert von mindestens 150 Millionen Euro anstrebt, verkauft eine Immobilie in Deutschland für 64,6 Millionen Euro an einen europäischen Immobilienverwalter. Der Verkaufspreis der 43.200 m² großen Immobilie in Hammersbach entspreche weitgehend der...

EU fördert KI und Robotik in der Landwirtschaft in Deutschland, Frankreich und Italien

EU fördert KI und Robotik in der Landwirtschaft in Deutschland, Frankreich und Italien Das Agri-Tech-Zentrum in Osnabrück ist Labor, Werkstatt und Versuchsfeld in einem Gestern der Deutsche Universität Osnabrück kündigte den Start der AgrarlebensmittelTEF Projekt. Das...

Enjoy exclusive access to all of our content

Get an online subscription and you can unlock any article you come across.