Top Nachrichten

Deutsche Anleihen erzielen beste wöchentliche Performance im Jahr 2021

* Renditen von Staatsanleihen der Eurozone-Peripherie tmsnrt.rs/2ii2Bqr

11. Juni (Reuters) – Am Freitag wurden zehnjährige deutsche Benchmark-Anleihen für ihre beste Woche des Jahres festgelegt, da ein moderates Ergebnis der EZB-Sitzung am Tag zuvor die Kurse von Staatsanleihen im Euroraum weiterhin stützte.

Am Donnerstag hat die Europäische Zentralbank ein hohes Tempo der Ankäufe von Pandemie-Notfallanleihen (PEPP) für das dritte Quartal beibehalten

Obwohl sie ihre Wirtschaftsprognosen für dieses und nächstes Jahr revidiert hat, wird erwartet, dass die zugrunde liegende Inflation mindestens bis 2023 unter dem Ziel der EZB bleiben wird, was darauf hindeutet, dass die Unterstützung im Zuge des PEPP-Programms beibehalten wird, das im nächsten Jahr ausläuft.

Die Kreditkosten im Euroraum fielen am Freitag auf den niedrigsten Stand seit Ende April in einer breiteren Rallye festverzinslicher Wertpapiere, bei der auch die Renditen von US- und britischen Staatsanleihen fielen. Nach einem kurzen Anstieg ignorierten die Renditen von Staatsanleihen am Donnerstag die höher als erwarteten Inflationsdaten vom Mai und verzeichneten ihren größten wöchentlichen Rückgang seit einem Jahr, da die Anleger Shorts deckten.

Die deutschen 10-jährigen Renditen, die Benchmark für die Region, fielen diese Woche während des größten wöchentlichen Rückgangs im Jahr 2021 um weitere 3 Basispunkte auf -0,28 % bis -0,28 %. Die Anleiherenditen bewegen sich gegenläufig zu den Kursen.>

Südeuropäische Anleihen, die am Donnerstag die EZB übertrafen, stiegen am Freitag weiter, wobei die 10-jährige Rendite Italiens um 3 Basispunkte auf 0,77% fiel, was die genau beobachtete Risikoprämie für deutsche Anleihen nahe an ein Monatstief drückte bei 104 bp. .

„Da die nächste Ankündigung einer möglichen Abwicklung auf September verschoben wird, könnte das Umfeld eines großen negativen Nettoangebots (in der zweiten Jahreshälfte) den Anlegern den Komfort bieten, sich in Carry Trades zu positionieren“, sagten BofA-Strategen den Kunden.

READ  Starker Sturz an einem steilen Hang - Shiffrin muss auf den 2. Lauf hoffen

Analysten erwarten normalerweise, dass die Renditen im Euroraum auf absehbare Zeit innerhalb einer Bandbreite gehandelt werden.

„Die große Aufwärtsrevision des Wachstums durch die EZB im Jahr 2021 bietet auch eine gewisse Abfederung hinsichtlich der Auswirkungen, die bessere Daten auf die Verschärfung der Erwartungen haben könnten“, fügte die BofA hinzu.

Der Fokus liegt jedoch weiterhin auf der EZB, nachdem Quellen Reuters mitteilten, dass drei der 25 EZB-Ratsmitglieder das Tempo der Käufe während der Sitzung verlangsamen wollten und bessere Wachstums- und Inflationsaussichten anführten. (Berichterstattung von Yoruk Bahceli; Redaktion von Toby Chopra)

Emilie Geissler

Travel Junkie. Social Mediaholic. Freundlicher Entdecker. Zombie-Fan. Twitter-Geek. Preisgekrönter Bier-Ninja.

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close
Close