Top Nachrichten

Der FC Bayern München schlägt den FC Sevilla im Supercup: Diese Auswahl wird nicht ausreichen

Das Abschiedsgeschenk: Es war erst das dritte Mal im Jahr 2020, dass die Bayern in einem Pflichtspiel zurückblieben. Des FC Sevilla Angeführt von einem Elfmeter von Lucas Ocampos (13. Minute) reichte es trotz eines deutlichen Anstiegs der Gewinnchancen nur aus, dass der dreimalige Sieger den Ausgleich erzielte Leon Goretzka (34. Minute). Der europäische Superpokal ging in die Verlängerung – und kam dann Javi Martinez. Der Spanier, der eigentlich schon auf dem Weg zu Athletic Bilbao war, fiel in der 99. Minute und köpfte nach einem Schuss von David Alaba zum Sieg.

Das Ergebnis: Das Münchner Team gewann dank des Martínez-Tores 2: 1 (1: 1, 1: 1) und sicherte sich zum zweiten Mal seit 2013 den am wenigsten wichtigen europäischen Titel. Hier Lesen Sie den Spielbericht.

hoffen auf Uefa-Kunst: “Wir wollen Hoffnung bringen.” Das sagte Uefa-Vorsitzender Aleksander Ceferin im Vorfeld des Supercup. Angesichts der Koronasituation in Budapest hätte es kaum dicker sein können. Die ungarische Hauptstadt gilt als Risikobereich für die Bundesregierung, was angesichts einer siebentägigen Inzidenz von mehr als 100 Infizierten pro 100.000 Einwohner verständlich ist. 16.000 Zuschauer wurden von der UEFA zugelassen, 15.180 waren gekommen.

Erste Hälfte: Nach dem Elfmeter von Ocampos dauerte es nicht lange, bis die Bayern das Spiel wieder beherrschten. Sie hatten mehr Ballbesitz (65 Prozent), spielten fast doppelt so viele Pässe und feuerten sieben Schüsse auf das Tor ab. Und doch blieb das Gefühl, einen echten Bayern-Gegner auf dem Feld zu sehen. Das war natürlich auch im Champions-League-Finale gegen Paris Saint-Germain der Fall, aber sonst selten. Die Gebühr von Goretzka (34.) war dann die Teilnahmegebühr wert, die niemand für den Infektionsschutz hätte zahlen sollen: Thomas Müller kümmerte sich um den äußeren Spann Robert LewandowskiDer Stürmer war direkt auf dem Rückplatz und Goretzka schob sich freistehend ein.

READ  Reality-Stars beginnen gegen RTLzwei zu revoltieren

Schalter: Es wird in den kommenden Monaten ein wichtiger Bestandteil der Sportberichterstattung sein: Wie viele Zuschauer werden zugelassen? Wie ist die aktuelle Koronaentwicklung am Standort? Und wie verhalten sich die Fans in den Stadien? Der TV-Direktor des Supercup dachte noch in der Zeit vor Corona nach und zeigte die Tribünen für beide Tore. Dieser Schwung hielt jedoch nicht lange an, aber jubelnde Fans ohne Distanz wollten die Uefa nicht zeigen.

Innenstadt: In Spanien muss viel zusammenkommen, bevor die Meister nicht Real Madrid oder der FC Barcelona sind. Sie wissen das in Sevilla und haben es zu einer Tugend gemacht: Der Verein hat es in diesem Jahrtausend sechs Mal gehabt Europa League gewonnen. Das Team ist äußerst erfahren, taktisch sehr flexibel und in europäischen Spielen schwer zu schlagen. Gegen die Bayern gelang es Sevilla, das Zentrum um Joshua Kimmich und Goretzka mit hoher Rentabilität zu lähmen. Das war eine objektive Lehre für die Bundesliga – und der Schlüssel zum langen, ausgewogenen Ergebnis.

Zweite Hälfte: Die Bayern erzielten zwei Tore – und doch ging es in die Verlängerung. Der Fokus lag auf Schiedsrichter Anthony Taylor, der zum ersten Mal nach Lewandowskis auffallend lockerem Tor pfiff. Der Pole stand zuvor mit einem Zeh im Abseits (53.). Es war Lewandowski, der zu dem Zweck diente Leroy Sané Der ehemalige Schalke Sergio Escudero soll verschmutzt worden sein (66.).

Grüße an Salihamidzic: Hansi Flick wird es wahrscheinlich nicht zugeben, aber dieses Spiel gibt dem Bayern-Trainer genügend Argumente, um den Wunsch, seinen Sportdirektor zu stärken, nachdrücklich zu wiederholen. Thiago ist in Liverpool, der Ballmagnet wäre der Protagonist in einem Match wie diesem gewesen. Sevillas Taktik, das Zentrum zu liefern, funktionierte seitdem auch mit Benjamin Pavard und Lucas Hernandez Es gab zwei Verteidiger auf dem Feld, die nicht für Sprints hinter der Verteidigungskette bekannt waren. Martínez war auch auf der Wechselbank Corentin Tolisso, Alphonso Davies und Jérôme Boateng nur drei erfahrene Profis. Mit der Fülle an Spielen in den kommenden Monaten wird diese Auswahl nicht ausreichen.

READ  Kampf gegen Pandemie: Möglicherweise ist jedes Jahr eine Corona-Impfung erforderlich

Deshalb ist Neuer der Spitzenverdiener: Der FC Bayern hat darüber diskutiert, ob David Alaba seinen Vertrag um Wochen verlängern wird. Es geht wahrscheinlich um Geld, vielleicht auch um Anerkennung. Das bayerische Argument: Manuel Neuer erhält das großzügigste Gehalt – und das sollte auch so bleiben. Jetzt haben Torhüter selten die Möglichkeit, sich im täglichen Leben der Bundesliga zu profilieren. In dieser Nacht hatte er sie. In der 89. Minute lief Youssef En-Nesyri alleine zu Neuer, der Torhüter stand lange und schickte den Ball um den Pfosten. In der Verlängerung war es wieder der Marokkaner, der vor Neuer frei erschien, wieder behielt der Bayern-Kapitän die Oberhand (92.).

Ikone: Der Spiegel

Emilie Geissler

Travel Junkie. Social Mediaholic. Freundlicher Entdecker. Zombie-Fan. Twitter-Geek. Preisgekrönter Bier-Ninja.

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close
Close