Samstag, April 13, 2024

Creating liberating content

Virtuelle Server – nicht...

Virtuelle private Server (VPS) werden zumeist mit großen Unternehmen in Verbindung gebracht. Aber...

Nährstoffmangel und Heißhunger: Was...

Wenn es um Ernährung und Gesundheit geht, kommuniziert unser Körper auf vielfältige Weise...

Wer ist Deven Schuller:...

Deven Schuller, eine Schlüsselfigur in der Finanzwelt, hat durch seine außergewöhnlichen Strategien, insbesondere...

Grüne Wende in Paderborn:...

In der heutigen Zeit ist Nachhaltigkeit mehr als nur ein Schlagwort; es ist...
StartTop NachrichtenCorona verbreitet sich...

Corona verbreitet sich in Bayern: Die ganze Gemeinde kann getestet werden

174 Erntehelfer wurden auf einer Gemüsefarm in Mamming, Niederbayern, mit dem Coronavirus infiziert. Es sollte jetzt freiwillige Tests für alle Bewohner geben. Die Opposition sieht die Regierung als gemeinsam verantwortlich an.

Nach einer Kronenexplosion auf einer Gemüsefarm in Mamming mit 174 infizierten Erntehelfern will die bayerische Regierung eine Covid-Teststation in der niederbayerischen Gemeinde errichten.

3.300 Einwohnern werden freiwillige Tests in einem mobilen Testzelt angeboten, sagte die bayerische Gesundheitsministerin Melanie Huml (CSU). In einer solchen Situation ist dies ein sehr wichtiges Angebot für die Bevölkerung.

Neben Bevölkerungstests hatte die Landesregierung bereits eine „Testoffensive“ angekündigt, bei der Erntehelfer auf anderen großen Farmen untersucht würden. Der Schwerpunkt der Tests liegt zunächst auf den Werften in der Umgebung.

Der Gesundheitsminister sagte gestern, dass bisher keine Planung von Corona-Maßnahmen im Distrikt geplant sei. Die Inzidenz von 50 bis 100.000 wird sicherlich nicht mehr beibehalten. Wenn Reisen geplant sind, ist es daher wichtig, dass die Bevölkerung getestet wird, um mit einem negativ nachgewiesenen Test reisen zu können.

Der ganze Hof unter Quarantäne

Am Wochenende gab das Bezirksamt Dingolfing-Landau bekannt, dass mehr als ein Drittel der Erntehelfer, die auf einer großen Gemüsefarm in Mamming arbeiten, sich mit dem Kronenpathogen infiziert haben. Saisonarbeiter aus Ungarn, Rumänien, Bulgarien und der Ukraine pflückten die Gurke. Einer der Infizierten wird im Krankenhaus behandelt, einige andere haben laut Ministerium Symptome.

Da die positiven Testassistenten wenig Kontakt zur lokalen Bevölkerung hatten, hat der Leiter des Bezirksamtes bisher angenommen, dass sich die Infektionen nicht über die Farm hinaus ausgebreitet haben. Der Hof befindet sich jetzt in Quarantäne: Das Bezirksamt hat einen Zaun um das Gelände gebaut, ein Wachmann überwacht das Ausreiseverbot, Lebensmittel werden geliefert und die Ernte wird ausgesetzt.

Nach Angaben des Bezirksverwalters Werner Bumeder (CSU) wurde das beschriebene Hygienekonzept auf dem Hof ​​nicht vollständig umgesetzt. Die Grünen und die SPD werfen der Landesregierung vor, die Unterbringung von Saisonarbeitern nicht kontrolliert zu haben. Der SPD-Verbraucherschutzfachmann Florian von Brunn sagte: „Unserer Meinung nach müssen genau die Arbeitshygiene und die Lebensbedingungen genau überwacht werden. Dies ist offensichtlich nicht geschehen. Dieser Ausbruch kam mit einer Ankündigung. Markus Söder und der zuständige Minister Huml teilen die Verantwortung. „

ich bin Morgenmagazin von ARD und das ZDF verteidigte Humls Aktionen gegen die Regierung. Nachdem am Freitag die ersten Infektionen auf der Farm festgestellt wurden, wurden schnell und konsequent Maßnahmen ergriffen. In Bezug auf den neuen Offensivtest sagte sie, dass sie jetzt „sehr schnell“ testen und prüfen werden.



Continue reading

Die Bearbeitungszeit für ein Schengen-Visum für Reisen nach Deutschland wurde auf 8 Wochen verkürzt

<!-- -->Verzögerungen bei der Visa-Bearbeitung haben den Reiseverkehr in ganz Europa beeinträchtigt. (Vertreter)Neu-Delhi: Die Bearbeitungszeit für ein Schengen-Visum für Reisen nach Deutschland wurde auf acht Wochen verkürzt und es werden Anstrengungen unternommen, sie weiter zu verkürzen, sagte Georg...

​Tritax EuroBox treibt Verkaufsplan mit Verkauf von Vermögenswerten in Deutschland im Wert von 65 Millionen Euro voran | Nachricht

Tritax EuroBox, das bis Ende 2024 Verkäufe im Wert von mindestens 150 Millionen Euro anstrebt, verkauft eine Immobilie in Deutschland für 64,6 Millionen Euro an einen europäischen Immobilienverwalter. Der Verkaufspreis der 43.200 m² großen Immobilie in Hammersbach entspreche weitgehend der...

EU fördert KI und Robotik in der Landwirtschaft in Deutschland, Frankreich und Italien

EU fördert KI und Robotik in der Landwirtschaft in Deutschland, Frankreich und Italien Das Agri-Tech-Zentrum in Osnabrück ist Labor, Werkstatt und Versuchsfeld in einem Gestern der Deutsche Universität Osnabrück kündigte den Start der AgrarlebensmittelTEF Projekt. Das...

Enjoy exclusive access to all of our content

Get an online subscription and you can unlock any article you come across.