Technologie

Bridgend-Unternehmen Vessco Engineering unter neuem deutschem Eigentum nach Übernahme von £2,6 Millionen

Der in Bridgend ansässige Hersteller von Präzisionsdruckbehältern Vessco Engineering wurde von Deutschlands LTi Metaltech im Rahmen eines 2,6-Millionen-Pfund-Deals übernommen.

Der Deal wird Julian Vance-Daniels, Eigentümer von Veesco Engineering, in einer leitenden Entwicklungsposition halten.

Vessco wurde 2006 gegründet und ist ein zweiter Lieferant der Turbinenhalle im neuen Kernkraftwerksprojekt Hinkley Point C und liefert große Druckbehälter für GE Power Systems.

Das Unternehmen, das 40 Mitarbeiter im Industriegebiet Bridgend beschäftigt, ist außerdem in den Bereichen Öl und Gas, Stromerzeugung und Wasserversorgung tätig.

LTi Metaltech mit Sitz in Milton Park, dem Wirtschafts- und Wissenschaftspark von Oxfordshire, ist ein wichtiger Lieferant von Siemens bei der Herstellung von Druckbehälterkomponenten für seine marktführenden MRT-Scanner.

Unter der Leitung des britischen Geschäftsführers Edgar Rayner hat das 23-Millionen-Pfund-Unternehmen seine Reichweite auf die Bereiche Wasserstofftechnologie und Luft- und Raumfahrt ausgeweitet.

Die Übernahme wird es LTi ermöglichen, seine Expansionspläne zu beschleunigen, da es sein Portfolio diversifiziert und gleichzeitig die bestehenden Fähigkeiten in der Medizintechnik unterstützt.

Herr Rayner sagte: „Vessco Engineering hat sich einen hervorragenden Ruf aufgebaut und wir haben ihn schon seit einiger Zeit auf unserem Radar. Wir freuen uns natürlich sehr, es in die LTi-Familie aufzunehmen, wo unsere kombinierten Ressourcen und Fähigkeiten dazu beitragen werden, unser Angebot in einer Reihe von Schlüsselbranchen zu erweitern und zu stärken.“

Vessco-Gründer, Herr Vance-Daniels, sagte: „Die Aufnahme in ein so renommiertes Maschinenbauunternehmen wie LTi Metaltech ist ein großes Kompliment für die harte Arbeit, den Unternehmergeist und die Innovation unseres Managementteams und unserer Belegschaft. LTi Metaltech ist ein Unternehmen an der Spitze seines Spiels und die Kombination unserer beiden Geschäftsbereiche ist eine großartige Gelegenheit, unsere Dienstleistungen und Reichweite zu einer Zeit zu erweitern, in der britische Innovation und technische Exzellenz einen echten Segen erfahren. Ich freue mich, ein Teil der Zukunft von LTi zu sein.“

READ  Apple schränkt die Unterstützung ein: Das nächste iPhone steht am Rande

Verena Holland

Freundlicher Social-Media-Fan. Leidenschaftlicher Internetaholic. Stolzer Reiseguru. Unruhestifter.

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close
Close