Top Nachrichten

Bericht: Hansi Flick wird den FC Bayern München vor Ablauf seines Vertrages nicht für einen Job in Deutschland verlassen

Laut einem Bericht der deutschen Zeitung Welt am Sonntag (laut Twitter-Account @ RTLnews), Bayern München Manager wird seinen Vertrag nicht beenden, um die zu bekommen Nationaltrainer Job bei Deutschland.

Laut dem Bericht sprach Karl-Heinz Rummenigge, CEO von Bayern München, speziell zu diesem Thema und sagte zu Flick: „Wir würden gut daran tun, das zu beenden, was wir vertraglich vereinbart haben. Das habe ich Hansi klar mitgeteilt. “”

Rummenigge bestand auch darauf, dass es “kein Angebot” des DFB geben würde und dass “Präsident Fritz Keller mich diese Woche in einem Telefonanruf erneut verfolgte”. Nachfolgend finden Sie die vollständige Erklärung, die in zwei Tweets enthalten ist:

Da Rummenigge – der niemals Worte zerhackt – sagte, es sei eine “Tatsache”, können wir davon ausgehen, dass der CEO es ernst meint, Flick bis zum Ende seines Geschäfts zu halten.

Mit seinem Vertrag, der 2023 ausläuft, könnte Flick schließlich den Sprung nach Deutschland schaffen, aber Bayern München scheint ihn unter keinen Umständen und kurzfristig vorzeitig aus seinem Geschäft aussteigen zu wollen.

READ  Trump ist zurück im Kampagnenmodus - Sprecherin McEnany infiziert

Emilie Geissler

Travel Junkie. Social Mediaholic. Freundlicher Entdecker. Zombie-Fan. Twitter-Geek. Preisgekrönter Bier-Ninja.

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close
Close