Montag, Juni 17, 2024

Creating liberating content

Łódź. Eine Verfolgungsjagd...

Die Polizei jagt durch die Straßen von Łódź. Illustratives Foto Die Polizei verfolgte...

Fahrer, wissen Sie das?...

Die Änderung des Straßenverkehrsgesetzes vom 26. Mai 2023 tritt am 17. Juni 2024...
StartTop NachrichtenBegraben. Vorfall...

Begraben. Vorfall auf der Straße nach Morskie Oko. Erklärung des Tatra-Nationalparks

Illustratives Foto / Der Vorfall ereignete sich auf der Strecke nach Morskie Oko

Am Freitag stürzte auf der Strecke nach Morskie Oko eines der an der Kutsche angebundenen Pferde. Im Internet ist eine Aufzeichnung aufgetaucht, die das umstrittene Verhalten des Kutschers zeigt. Die Behörden des Tatra-Nationalparks reagierten auf die Situation. „Der Vorfall wurde vom Fahrer gemeldet“, teilte die Polizei mit. Es wurde hinzugefügt, dass diese Situation ein Vorwand sei, um über die Zukunft dieses Transportmittels zu sprechen.

„Der Vorfall vom Freitag mit einem Pferd – vorschriftsmäßig – wurde vom Fahrer dem Förster gemeldetWer das Pferd sah, bemerkte eine leichte Abschürfung und empfahl einen Besuch beim Tierarzt. Die Ergebnisse der Umfrage wurden vom Trägerverband in den Medien veröffentlicht“, sagte Szymon Ziobrowski, Direktor des Tatra-Nationalparks.

Wie er hinzufügte, sei TPN damit zufrieden Stellungnahme des Ministeriums für Klima und Umweltdas will Diskussionen über Verkehr anstoßen.

„Diese Situation ist ein guter Vorwand, um die Fakten kennenzulernen und sachlich über die Zukunft zu sprechen. Der Fall ist komplex, weil viele Interessenvertreter daran beteiligt sind (das Bezirksamt, dem die Straße gehört, der Bürgermeister der Gemeinde Bukowina, Taxifahrer des Verbands der Transportunternehmen von Morskie Oko, der Verband der Einwohner von Podhale, Landwirtschaftsministerium, Veterinärdienste). ), daher ist ein neues Gespräch in einer größeren Gruppe notwendig und wir sind dafür offen“, bemerkte er.

„Wir möchten den Touristen für ihre Sensibilität und Aufmerksamkeit gegenüber etwaigen Unregelmäßigkeiten danken. Wir versichern Ihnen, dass wir jede Meldung prüfen und im Rahmen unserer Möglichkeiten Maßnahmen ergreifen – genau wie in dieser konkreten Situation“, sagte der Parkdirektor.

Begraben. Vorfall auf der Straße nach Morskie Oko

Der Vorfall ereignete sich am Freitag auf dem Weg nach Morskie Oko. Eines der vor der Hütte angebundenen Pferde fiel irgendwann um. Im Internet erschien eine Aufzeichnung des Verhaltens des Kutschers.

Ein Mann versucht, das Pferd zu wecken, indem er auf seine Schnauze schlägt. Das Tier steht sofort auf. Ein weiteres auf X veröffentlichtes Video zeigt einen Mann, der einem Pferd mit der Hand in die Seite schlägt. Ein Kutscher und einige Touristen stehen in der Nähe. Das Tier sieht erschöpft aus.

SIEHE: Zakopane. Vorfall auf der Straße nach Morskie Oko. Die Aufnahme ging im Internet viral

Die Polizei hat keinen Bericht über den Fall erhalten. Das Pferd musste untersucht und wieder zum Transport von Touristen eingesetzt werden.

Das Ministerium für Klima und Umwelt hat zu der Situation Stellung genommen. Es wurde angekündigt, dass es eine Zusammenarbeit mit dem Tatra-Nationalpark hinsichtlich der Pferde auf dem Weg nach Morskie Oko geben wird.

mehr lesen

Möchten Sie über die neuesten Nachrichten informiert bleiben?

Wir sind in der Anwendung für Ihr Telefon. Schauen Sie bei uns vorbei!

Continue reading

Łódź. Eine Verfolgungsjagd durch die Straßen der Stadt. Eine Fahndung nach dem Fahrer ist im Gange

Die Polizei jagt durch die Straßen von Łódź. Illustratives Foto Die Polizei verfolgte einen Fahrer durch die Straßen von Łódź, der es versäumte, für eine Kontrolle anzuhalten. Der Flüchtige tat zunächst so, als würde er anhalten, beschleunigte dann...

Enjoy exclusive access to all of our content

Get an online subscription and you can unlock any article you come across.