Unterhaltung

Becky Lynch trainiert im WWE Performance Center für ihr Comeback – NXT-Topstars absolvieren Probetraining am Rande von “Smackdown” für Hauptkader-Offizielle – Zwei weitere Spiele für das “WWE Hell in a Cell” PPV angekündigt

Quelle: Miguel Discart, Becky Lynch WrestleMania 32 Axxess, verarbeitet, CC BY-SA 2.0

– Becky Lynch trainierte diese Woche im WWE Performance Center für ihre Rückkehr in den Ring. Dies wird sowohl von PWInsider als auch von Fightful berichtet. Der 34-Jährige soll in guter Verfassung sein und sich mit Indi Hartwell im Ring zusammengetan. Nach Angaben der Anwesenden machte sie den Eindruck, nie weg gewesen zu sein. Lynch soll auch mit einigen WWE-Offiziellen die Live-Matches im Performance Center verfolgt haben, bei denen sich die NXT-Talente den Offiziellen vorstellen und ihr Können im Ring unter Beweis stellen können. Neben Lynch sahen sich auch John Laurinaitis, Bruce Prichard, Canyon Ceman, Jamie Noble und Matt Bloom die Spiele an. Laut Fightful warten viele Kollegen im Hauptkader gespannt auf Lynchs Rückkehr, da man hofft, dass sich die Buchungen der Damenabteilung wieder verbessern.

– NXT North American Champion Bronson Reed, NXT Champion Karrion Kross und Scarlett waren gestern bei “Smackdown” backstage für die Main Roster-Offiziellen. Kross spielte ein düsteres Match gegen Dolph Ziggler und Reed stieg mit Bobby Roode in den Ring. Beide Spiele fanden ohne Zuschauer statt und werden wohl nie zu sehen sein, sie werden nur zur internen Analyse aufgezeichnet. Karrion Kross und Scarlett wurden erneut eingeladen und werden voraussichtlich nächste Woche Promos für die Beamten halten. In Bezug auf den NXT Champion und seine Mitarbeiterin und Partnerin Scarlett gab es schon lange Gerüchte über eine bevorstehende Beförderung in die Hauptaufstellung, kurz nach seiner Verlobung hieß es, er solle schon bald bei den Hauptshows landen.

READ  Silbereisen-Show (ARD): Rätselhafte Zuschauer über Details - "Die Kontrolle über sein Leben verloren"?

– Mit Kevin Owens vs. Sami Zayn und Cesaro vs. Seth Rollins wurden in der gestrigen “Friday Night Smackdown”-Ausgabe zwei weitere Matches für das morgige “Hell in a Cell” PPV bestätigt. Darüber hinaus ist das Match zwischen Bianca Belair und Bayley um die WWE Smackdown Women’s Championship jetzt ein Hell in a Cell-Match. Unten ist die aktuelle Matchkarte:

WWE Hell In A Cell 2021
Ort: WWE ThunderDome im Yuengling Center in Tampa, Florida, USA
Datum: 20. Juni 2021

WWE-Meisterschaft
Hell in a Cell Match – McIntyres letzte Chance auf den Titel, während Lashley Champion ist
Bobby Lashley (c) vs. Drew McIntyre

WWE Smackdown Women’s Championship
Hell in a Cell-Wettbewerb
Bianca Belair (c) vs. Bayley

WWE RAW-Frauenmeisterschaft
Einzelwettbewerb
Rhea Ripley (c) vs. Charlotte Flair

Einzelwettbewerb
Alexa Glück vs. Shayna Baszler

Einzelwettbewerb
Kevin Owens vs. Sami Zayn

Einzelwettbewerb
Caesar vs. Seth Rollins

Diskutiere diese Themen mit vielen anderen Wrestling-Fans in unserem Forum! Klicken!

Odelia Günther

Explorer. Food Evangelist. General Analyst. Wannabe Gamer. Alkoholspezialist. Leser. TV-Fan.

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close
Close