Top Nachrichten

Bayern: Genosse Pavard vor dem Chelsea-Spiel – hat Flick jetzt eine abenteuerliche Lösung?

Schlechte Nachrichten für den FC Bayern: Der Stammspieler Benjamin Pavard ist im Training verletzt und wird höchstwahrscheinlich in der Champions League gegen Chelsea ausfallen.

  • Der FC Bayern * muss im zweiten Spiel der * Champions League * gegen Chelsea spielen.
  • Ein wichtiger Spieler wurde im Training verletzt.
  • Er wird höchstwahrscheinlich aus dem Spiel gegen Chelsea ausscheiden.

München – Bayern Rechtsverteidiger Benjamin Pavard wurde am Sonntag im Training verletzt und musste die Einheit vorzeitig verlassen. im zuerst Teamtraining Nach der Pause ging der 24-Jährige in den Ruhestand Knöchelverletzung für Sie.

Gemäß Sportfotografie fällt Pavard dafür Runde 16 des zweiten Spiels im Champions League gegen FC Chelsea außen – aufgrund einer Bandschädigung im linken Tarsus. Bayern-Trainer Hansi Flick * verrät, wie die Verletzung passiert ist: “Der Fuß war in der Luft, er hat etwas vorne. Er ist etwas verwirrt. “Ich hoffe, es bricht nicht zu viel zusammen.”

Bayern München: Benjamin Pavard wird wahrscheinlich ausfallen – wer wird ihn ersetzen?

Wenn Pavard scheitern soll, könnte dies die Stunde für echte Neulinge sein Alvaro Odrioziola Beat, der bisher bei Hansi Flick fast keine Rolle gespielt hat. Alternativ können Sie Joshua Kimmich Bewegen Sie sich zurück in die alte Position auf der rechten Seite und in die mittlere Position für Thiago gemacht. Ersteres ist jedoch wahrscheinlicher, Kimmich ist in der zentralen Position fast unverzichtbar geworden.

Im Teamtraining 27 Spieler auf dem Spielfeld und vier Torhüter ich ahengun. Unter anderem der Newcomer Leroy Sané, der nicht zur Teilnahme an der Champions League berechtigt ist, gab sein Debüt. Er erlaubte direkt den ersten Albaner. Sogar die lange Verletzten Niklas Süle und Philippe Coutinho trainiert mit

READ  Sascha Heyna muss die Show verlassen

Bayern München: Benjamin Pavard hat die meisten Auftritte mit Manuel Neuer und Joshua Kimmich

Pavards Misserfolg schmerzt den deutschen Rekordmeister, weil die vierte Kette mit Alphonso Davies, David Alaba, Jerome Boateng und Benjamin Pavard wurde am Ende der Bundesliga-Saison * und in hervorragender Form registriert. Pavard absolvierte diese Saison Manuel Neuer und Joshua Kimmich dritter weitere Auftritte für den FC Bayern. Mit dem 3: 0-Sieg gegen Chelsea im ersten Spiel in London hat München eine komfortable Ausgangssituation geschaffen. Trainer Hansi Flick warnt immer noch vor dem Blues: “Die Spiele von Chelsea in den letzten Wochen waren beeindruckend. Wir müssen sehr konzentriert bleiben.”

Londoner sind bereits sehr aktiv auf dem Transfermarkt – nach Transfers von Timo Werner und Hakim Ziyech steht jetzt auch Kai Havertz kurz vor einer Überweisung.

Titellistenbild: © AFP / KAI PFAFFENBACH

Emilie Geissler

Travel Junkie. Social Mediaholic. Freundlicher Entdecker. Zombie-Fan. Twitter-Geek. Preisgekrönter Bier-Ninja.

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close
Close