Mittwoch, Juli 24, 2024

Creating liberating content

Tag der Polizei ohne...

— Es scheint ein politischer Schachzug zu sein. Der Tag der Polizei...

Marek Magierowski verlangt vom...

Polens Botschafter in den USA, Marek Magierowski, der vom Außenministerium ins Land gerufen...

Sie zogen aufs Land....

Manche Menschen hatten sich das Leben auf dem Land anders vorgestellt. Jetzt,...

Cyanobakterien blühten in Badegebieten...

In diesen Badebereichen/Foto ist das Schwimmen strengstens verboten. illustrativ Die Sanitär- und Epidemiologische...
Html code here! Replace this with any non empty raw html code and that's it.
StartTop NachrichtenAufnahmen in Schöneberg...

Aufnahmen in Schöneberg – Mann (24) mit schwerer Kopfverletzung in der Klinik! – BZ Berlin

Aufnahmen am frühen Montagabend! Wie BZ feststellte, hörten Passanten Schüsse an der Ecke Kulmerstraße und Goebenstraße und informierten die Polizei. Die Beamten fanden einen Mann, der schwer verletzt worden war.

Nach Angaben von BZ sollten gegen 17.30 Uhr drei Schüsse von einer größeren Personengruppe abgefeuert worden sein. Mehrere Personen waren zuvor miteinander kollidiert. Ein 24-jähriges Opfer wurde mit schweren Kopfverletzungen ins Krankenhaus eingeliefert.

Zeugen zufolge wurde am Abend ein Mann festgenommen. Nach Angaben der Polizei war unklar, ob es sich um den mutmaßlichen Täter handelte.

Zahlreiche Polizisten an der Ecke Kulmerstraße und Goebenstraße in Berlin-Schöneberg (Foto: Ufuk Ucta)
Zahlreiche Polizisten an der Ecke Kulmerstraße und Goebenstraße in Berlin-Schöneberg (Foto: Ufuk Ucta)

Als die Schüsse etwa 200 Meter vom Tatort entfernt abgefeuert wurden, demonstrierten junge Menschen gegen die Evakuierung des Jugendzentrums „Potse“ in der Potsdamer Straße.

Auf Ersuchen des Außenministeriums bestätigte ein Polizeisprecher, dass die Kreuzung auch der Tatort sei. Wo genau die Schüsse abgegeben wurden und wie der Mann verletzt wurde, ist noch unklar. Nach Angaben der RBB „Abendschau“ hätten Polizeibeamte am Tatort auch eine Machete in einem Busch gefunden.

Polizei sichert Machete am Tatort in Schöneberg (Foto: Spreepicture)
Polizei sichert Machete am Tatort in Schöneberg (Foto: Spreepicture)

Die verletzte Person wird mit einem Hubschrauber in ein Krankenhaus gebracht. Es waren mehrere Krankenwagen vor Ort. Die Mordkommission hat die Ermittlungen übernommen und der Tatort wird an diesem Abend untersucht. Polizisten befragen Zeugen.

Continue reading

Tag der Polizei ohne Nominierungen von Generälen und Präsident Duda. „Er beschloss, sich dafür zu rächen, dass er den Palast betreten hatte“

— Es scheint ein politischer Schachzug zu sein. Der Tag der Polizei ist nicht der beste Zeitpunkt für solche Gesten, denn es ist der Tag, an dem der harte Dienst der Beamten gewürdigt werden soll – wie wir...

Marek Magierowski verlangt vom Außenministerium fast eine Million Zloty als „Entschädigung“. Radosław Sikorski antwortet

Polens Botschafter in den USA, Marek Magierowski, der vom Außenministerium ins Land gerufen wurde, verlangt für seine Arbeit eine „Entschädigung“ von fast einer Million, berichtet Wirtualna Polska. Der Chef des Außenministeriums, Radosław Sikorski, äußerte sich zu diesem Thema...

Sie zogen aufs Land. Sie wurden durch die Ernte gestört

Manche Menschen hatten sich das Leben auf dem Land anders vorgestellt. Jetzt, während der Ernte, wenn die Landmaschinen bis in die späten Abendstunden arbeiten, erleben Menschen, die der Hektik der Stadt entkommen sind, einen wahren Schock. -...

Enjoy exclusive access to all of our content

Get an online subscription and you can unlock any article you come across.