Technologie

Spotify-Podcast-Anzeigen nach Deutschland erweitert

Spotify Podcast Ads, die im vergangenen Januar auf der CES 2020 für die ursprünglichen und exklusiven Podcasts der Streaming-Plattform debütierten, wurden am Donnerstag auf Deutschland und Großbritannien ausgeweitet.

Das Anzeigenangebot basiert auf der von Spotify entwickelten Streaming Ad Insertion-Technologie, die Anzeigenimpressionen anstelle von Downloads liefert und meldet und Werbetreibenden Einblick in Reichweite und Häufigkeit gibt, sodass sie datengesteuertere Entscheidungen über ihre Kampagnen treffen können.

Laut Spotify haben sich die Podcast-Hörer im Allgemeinen (nicht nur auf ihrer Plattform) im Jahr 2020 weltweit verdoppelt. Fast die Hälfte der jüngeren Deutschen hörte ihnen zu, und jeder vierte Erwachsene in Großbritannien gab an, dies wöchentlich zu tun.

Durch die Erweiterung des Angebots können Marken Hörer deutscher Titel erreichen, darunter Dick & Doof und Herrengedeck. beliebte britische Podcasts JaackMates Happy Hour, sortiert mit den Färbern und den Quittungen; und weltweite Hits, darunter The Joe Rogan Experience.

Spotify-Podcast-Anzeigen können Titel für Titel gekauft werden, und Anzeigen können auf Pre-Roll-, Mid-Roll- und Post-Roll-Platzierungen in Episoden geschaltet werden.

Ausgewählte Podcast-Moderatoren und professionelle Sprachtalente stehen ebenfalls zur Verfügung, um mit Werbetreibenden zusammenzuarbeiten und deren Kreativität zu fördern.

Spotify

LinkedIn und MediaCom waren die ersten Werbepartner für Spotify Podcast Ads in Deutschland, während BT Sports in Großbritannien startete und am Montag eine Kampagne in The Joe Rogan Experience startete.

Rak Patel, Vertriebsleiter bei Spotify, Großbritannien und ganz Europa, im Nahen Osten und in Afrika, sagte in einer Erklärung: „Die Popularität von Podcasts in Großbritannien wächst exponentiell und als relativ unerschlossenes Medium für Werbetreibende bieten sie so viel Potenzial für Marken. unterschiedliche Zielgruppen auf neue und aufregende Weise zu erreichen. Im Gegensatz zu einigen digitalen Medien sind Podcasts intim, vertrauenswürdig und erreichen Menschen auf sehr direkte und persönliche Weise. Mit Spotify Podcast Ads möchten wir Podcast-Anzeigen auf die nächste Ebene heben, indem wir Marken einzigartige Einblicke in ihre Zielgruppe und kreative Lösungen bieten, die die Aufmerksamkeit der Verbraucher auf sich ziehen können. Wir sind sehr gespannt auf das, was kommen wird. “”

READ  Totalverlust mit Bitcoin - Der Benutzer zahlt Transaktionsgebühren in Höhe von 47.000 USD

Verena Holland

Freundlicher Social-Media-Fan. Leidenschaftlicher Internetaholic. Stolzer Reiseguru. Unruhestifter.

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close
Close