Donnerstag, Februar 29, 2024

Creating liberating content

Wie man eine Mind...

Mind Maps lassen Ideen lebendig werden und helfen dabei, die Planung von Projekten...

Die besten Wandergebiete in...

Die italienischen Alpen sind eine spektakuläre Bergkette im Norden Italiens, ein Paradies für...

Where Are the Maldives...

Imagine the Maldives, a place that many people find mysterious and for which...

Die 5 Lösungen für...

Es gibt mehrere einfache Lösungen, die verhindern, dass Sie Schraubenköpfe beschädigen. Wenn Sie...
StartTechnologieKann ein von...

Kann ein von Künstlern betriebenes Kryptoprojekt die Bienen retten? Die BeeCoin-Initiative der Documenta versucht es

Der Kern der kuratorischen Vision der Documenta 15 ist das Konzept „lumbung“, ein indonesischer Begriff, der sich auf eine gemeinschaftliche Reisscheune bezieht. In diesem Fall, der größten und teuersten Messe der Welt, kann das Konzept viel bedeuten.

Mit Kollektiven und Arbeitsgruppen, die die meisten der mehr als 1.500 Teilnehmer der Documenta ausmachen, ist die Erforschung alternativer ökonomischer Modelle der künstlerischen Produktion Teil dessen, was die diesjährige Ausgabe so einzigartig macht.

Seit Oktober 2020 haben sich mehrere Mitglieder des künstlerischen Teams (unter der Leitung der indonesischen Gruppe Ruangrupa) unter dem Banner „lumbung economy“ versammelt, mit besonderem Fokus auf die Erforschung der Möglichkeiten von Blockchain und Kryptowährungen. Zu den Initiativen dieser Untergruppe gehören: BeeCoin (entwickelt vom ZK/U – Zentrum für Kunst und Urbanistik), Käse Minze (INLÄNDISCH), dayra (Die Frage der Finanzierung) und Süßigkeiten (entwickelt von Gudskul).

In einer E-Mail an Artnet News sagte das künstlerische Team hinter der Lumbung Economy Group, dass sie hoffen, dass diese Experimente letztendlich zu nachhaltigeren Bemühungen führen werden, eine Commons-basierte Wirtschaft zu erreichen, im Gegensatz sowohl zum traditionellen Kunstmarkt als auch zu dem, was sie als zügellose Spekulation sehen innerhalb anderer Kryptomärkte.

Harvest von Abdul Dube, 2021. Mit freundlicher Genehmigung der Pressestelle der documenta.

„Wir betonen hier das Wort ‚Gemeinschaft‘ in Bezug auf Währungen“, schrieben sie. „Blockchain hat das Potenzial, Geldsysteme zu dezentralisieren. Für diese Qualität kann lumbung verschiedene Arten von Austauschsystemen erlernen und üben.

Die Einsatzmöglichkeiten von Blockchain auf der Documenta sind zahlreich. Käse Minzeeine 2017 gestartete Initiative des Kollektivs INLAND und Hito Steyerl (die sich inzwischen aus politischen Gründen, die nichts mit Cheesecoin zu tun haben, von der Documenta zurückgezogen hat), ist a ironischer und poetischer Eingriff in Kryptoder seine Rhetorik im Wesentlichen nutzt, um die Aufmerksamkeit auf die bäuerlichen Initiativen von INLAND zu lenken. Inzwischen haben die Gruppen die Frage der Finanzierung angesprochen und Gudskull bietet ernsthaftere Bemühungen an, echte Plattformen aufzubauen, die horizontale Formen des Austauschs ermöglichen.

Aber die vielleicht lebhafteste der Blockchain-Initiativen der Documenta – und diejenige, die am ehesten mit den landwirtschaftlichen Ursprüngen des „Lumbung“-Konzepts übereinstimmt – ist BeeCoin. Diese von der ZK/U-Gruppe ins Leben gerufene Initiative agiert als Distributed Autonomous Organization oder DAO, deren Ziel es ist, „Cross-Spezies-Demokratie, Wohlstandsteilung und Wissensschaffung“ zu fördern. Kurz gesagt, das Ziel ist es, mithilfe der Blockchain-Technologie eine neuartige demokratische Struktur zu schaffen, die wiederum zur Nachhaltigkeit der lokalen Bienenpopulationen in Kassel beiträgt.

BeeCoin setzt verschiedene Sensorkits in der ganzen Stadt ein, die die wichtigsten Lebensindikatoren von 15 Bienenstöcken überwachen. Die Teilnahme erfolgt durch den Erwerb eines BeeCoin NFT, der die Mitgliedschaft in der DAO und damit die Möglichkeit beinhaltet, Vorschläge zur Vergabe von Mitteln für das Wohlergehen der Bienen zu machen, über die in öffentlichen Versammlungen abgestimmt werden kann. Im Wesentlichen ist die Idee, dass BeeCoin mit steigenden Nachhaltigkeitsindikatoren für Bienen besser abschneidet und Investitionen in ein gesundes Zusammenleben von Mensch und Biene vorantreibt.

Wird es funktionieren? Die Jury ist noch nicht da. Aber in Kassel und darüber hinaus werden Beobachter, die sich für Kunst, Krypto und die Umwelt interessieren, alle versuchen, es herauszufinden.

Folgen Artnet-Neuigkeiten auf Facebook:


Möchten Sie der Kunstwelt immer einen Schritt voraus sein? Abonnieren Sie unseren Newsletter, um die neuesten Nachrichten, aufschlussreichen Interviews und scharfen kritischen Kommentare zu erhalten, die das Gespräch voranbringen.

Continue reading

Wie man eine Mind Map für Projekte erfolgreich nutzt

Mind Maps lassen Ideen lebendig werden und helfen dabei, die Planung von Projekten klar und bildlich darzustellen. Man kann aus einer Mind Map viel für seine Projekte herausholen. Wir zeigen, wie. Vorbereitung: Sie können entweder auf Papier oder eine online...

Die besten Wandergebiete in den italienischen Alpen

Die italienischen Alpen sind eine spektakuläre Bergkette im Norden Italiens, ein Paradies für Outdoor-Enthusiasten und Abenteurer gleichermaßen. Dieses weitläufige Gebiet erstreckt sich über die gesamte Landschaft und bietet eine Reihe beeindruckender Landschaften, charmanter Dörfer und eine Fülle von Outdoor-Aktivitäten,...

Where Are the Maldives Located? Unveiling the Enchantment:

Imagine the Maldives, a place that many people find mysterious and for which the name alone evokes images of unspoiled beaches and crystal-clear waters. Tucked away in the wide Indian Ocean, this archipelago begs visitors to explore its mysteries. Where...

Enjoy exclusive access to all of our content

Get an online subscription and you can unlock any article you come across.