Technologie

FritzBox Support-Off: Welche AVM-Router erhalten keine Updates mehr

Wenn sich die Fritzboxen unterscheiden Einkaufszentrum immer zwei Termine. Des EOM – “Ende der Wartung” beschreibt den Tag, an dem die FritzBox keine Updates oder Patches mehr erhält. Trotzdem können Kunden den Router weiterhin verwenden und darauf vertrauen, dass AVM bei Fragen und Problemen für Sie da ist. Das ändert sich damit EOS – “Ende der Unterstützung”, also das Ende der FritzBox-Unterstützung. Letzteres betraf die FritzBox 7581;; Ihre Unterstützung war an 31. Mai 2020 einstellen.

Ende des Jahres sind zwei weitere AVM-Router langsam aber sicher in Gefahr, aus dem Verkehr gezogen zu werden. Dies betrifft zum einen die FritzBox 6590 Kabel;; mit dem 31. Dezember 2020 AVM wird nicht mehr aktualisiert und der Support endet sechs Monate später. Schon bei 2. Januar 2021 das nächste AVM-Gerät folgt; nach diesem Datum die FritzBox 7580 keine Updates mehr. Die Unterstützung ist bis November 2022 garantiert.

Zum Glück für die Benutzer fällt das Ende des Supports normalerweise nach dem tatsächlichen Datum. AVM garantiert normalerweise mindestens fünf Jahre für den Lebenszyklus einer FritzBox. Wenn dies früher endet, erinnert es den Benutzer eher daran, dass eine Änderung an einer moderneren FritzBox unmittelbar bevorsteht.

READ  499 von 500 Punkten: O2 gewinnt den Verbindungstest sehr gut

Verena Holland

Freundlicher Social-Media-Fan. Leidenschaftlicher Internetaholic. Stolzer Reiseguru. Unruhestifter.

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close
Close