Technologie

Flugsimulator 2020: Microsoft betrügt Google und Amazon

D. D.Die Turbine des Turboprop-Flugzeugs TBM 930 pfeift, die Displays im virtuellen Cockpit werden lebendig, der Frankfurter Flughafen summt vor dem Cockpitfenster – einschließlich anderer geplanter Flugzeuge, Passagiertreppen, Terminals.

Nach dem Start befindet sich die deutsche Bankenmetropole im Flugzeug – jedes Haus, jede Straße, der Main und seine Brücken werden genau dort gezeigt, wo sie wirklich sind. Der Flug von der Landebahn nach Westen findet nur in der Simulation auf dem PC des Editors statt. Die Bilder aus dem Flugzeugfenster können aber auch von der Kamera eines Piloten stammen. So detailliert ist die Simulatorwelt.

Lesen Sie auch

Der erste Flug in Microsofts neuem Flugsimulator 2020 ist überwältigend, noch nie zuvor gab es eine so genaue Darstellung der realen Welt in einem Spiel. Der Simulatorpilot kann die Autobahn A3 leicht finden, ihr nach Norden folgen, wenig später kommt Köln in Sicht, ein kurzer Umweg nach Osten und tatsächlich: Der Geburtsort, die Eltern des Autors, die Wiesen und Wälder des Bergischen Landes sind bis zu Auf den Servern von Microsoft detailliert gespeichert.

Herausforderungen machen erfahrene Piloten glücklich

Herausforderungen machen erfahrene Piloten glücklich

Stirb: xbox.com

Dieser Flug zu Ihrer eigenen Haustür verspricht MicrosoftJeder Kunde sollte weltweit wiederholen können. Der neue Flugsimulator ist das erste Spiel, das den gesamten Planeten Erde nachbildet, einschließlich Milliarden von Gebäuden, allen Straßen, Seen, Flüssen, Bergen und natürlich allen Flughäfen der Welt.

Verwendung eines Algorithmus für Satellitenfotos

Im ersten Test von WELT hat die Software dieses Versprechen zu 95 Prozent eingehalten: Tatsächlich werden alle Städte angezeigt, aber manchmal mangelt es an Genauigkeit. Zum Beispiel sind einige Wolkenkratzer in Frankfurt nur wenige Stockwerke hoch in der Simulation, mehrere Kirchen und Fernsehtürme sind ebenfalls geschrumpft, der Buckingham Palace in London wird als Wohnsilo gezeigt, Autobahnen sind in normale Straßen unterteilt.

Entdecken Sie die Welt von oben von der Couch aus: mit dem neuen Microsoft Flight Simulator

Entdecken Sie die Welt von oben von der Couch aus: mit dem neuen Microsoft Flight Simulator

Stirb: xbox.com

Aber das beschwert sich auf hohem Niveau – und die Welt vor dem Cockpitfenster ist nicht statisch, sondern entwickelt sich ständig weiter. Innerhalb weniger Wochen können Frankfurt oder London im Spiel ganz anders aussehen.

Lesen Sie auch

Im sicheren digitalen Hafen trocken laufen: Simulatoren helfen bei der Entwicklung von Autos, ohne sofort auf die Straße zu fahren

Erforschung des autonomen Fahrens

Weil Microsoft es gewagt hat, mit seinem neuen Flugsimulator etwas völlig Neues zu machen: Straßen, Berge, Flughäfen und Häuser werden nicht von Hand programmiert – das wäre für die ganze Erde einfach unmöglich -, sondern durch Algorithmen aus Satellitenfotos, digitalen Straßenkarten und topografischen Karten erzeugt .

Bei jedem Start der Software wird die neueste Version der Umgebung von den Cloud-Servern der Gruppe geladen, einschließlich der Wetterdaten

Bei jedem Start der Software wird die neueste Version der Umgebung von den Cloud-Servern der Gruppe geladen, einschließlich der Wetterdaten

Stirb: xbox.com

Die Gruppe besitzt bereits die Rechte an detaillierten Luft-, Satelliten- und Kartendaten für den Betrieb ihres Kartendienstes Bing Maps. Die Flugsimulator-Programmierer könnten es dort verwenden und ein virtuelles Bild der Realität erstellen, das komplexer ist als jedes andere:

Bei jedem Start der Software wird die neueste Version der Umgebung von den Cloud-Servern der Gruppe geladen, einschließlich Wetterdaten, aktuellem Flugverkehr und den neuesten Satellitendaten. Wenn nebenan ein neuer Kreisverkehr gebaut wird, sind die Chancen gering, dass der Spieler ihn in wenigen Wochen im Spiel entdeckt.

Neueste Ergänzungen für den Flug in Media Assets Ankündigung des Startdatums von Microsoft Flight Simulator

Der gesamte Planet wurde modelliert, einschließlich Milliarden von Gebäuden, allen Straßen, Seen, Flüssen und Bergen

Stirb: xbox.com

Microsoft hat tatsächlich das erste Spiel einer völlig neuen Generation von Spielen entwickelt: Die Spielwelt entspricht so genau wie möglich der Realität und passt sich dynamisch an. Zu diesem Zweck bringt die Gruppe Daten aus einer Vielzahl von Quellen in Echtzeit zusammen und lässt sie mithilfe künstlicher Intelligenz analysieren.

Die Wetterdaten stammen von demselben Anbieter, der auch echten Freizeitpiloten Wetterberichte zur Verfügung stellt. Der virtuelle Flugverkehr wird aus den ADS-B-Signalen importiert, die reale Flugzeuge um die Welt senden. Straßen stammen aus der OpenStreetmaps-Datenbank, Berge und Täler aus einer globalen Geodatabase.

Lesen Sie auch

Das Ende der 747 ist keine völlige Überraschung

Das Ergebnis ist überwältigend: Der Simulator ist nicht für Hardcore-Flugzeugfans gedacht, auch wenn sie auf ihre Kosten kommen. Für die anderen Spieler sind die virtuellen Flugzeuge einfach der beste Weg, um diese wunderbare Welt am Computer zu entdecken.

Die Flugzeuge machen wirklich Spaß, weil Microsoft die Lernschwelle bewusst niedrig gesetzt hat: Zu Beginn des Spiels gibt es virtuelle Flugstunden, dann hilft der Computer wie vorgesehen beim Betrieb der Avionik. Neben kleinen Cessna-Fanwaffen kann der Spieler auch eine erstellen Boeing 747 oder ein Icon Wasserflugzeug, das abhebt.

Neueste Ergänzungen für den Flug in Media Assets Ankündigung des Startdatums von Microsoft Flight Simulator

Das Spiel ist Teil des Xbox Gamepass-Spielabonnements und gilt als einer der Haupttitel für die kommende neue Xbox-Spielekonsole

Stirb: xbox.com

Sogenannte Landeherausforderungen, Landungen auf den gefährlichsten Flughäfen der Welt, machen erfahrene Piloten glücklich: Wer jemals einen Turboprop am Flughafen Lukla im Himalaya gelandet hat, bekommt danach verschwitzte Handabdrücke auf dem Joystick.

Universell einsetzbare Software

Es ist kein Zufall, dass Microsoft 14 Jahre nach Erscheinen der vorherigen Version einen neuen Flugsimulator auf den Markt bringt. Die Gruppe braucht sicherlich nicht die 69 Euro pro verkauftem Spiel (Standardversion), um das Gruppenergebnis von einer Milliarde Dollar zu steigern.

Es gab jedoch noch nie ein unterhaltsameres Marketing-Tool für die Leistung der Azure-Cloud-Dienste von Microsoft, für die AI-gesteuerte Datenbankanalyse und die Integration externer Datendienste.

Die Gruppe zeigt, was der Flugsimulator kann. Konkurrenten sind keine anderen Spielestudios, sondern Google mit seinem Earth-Angebot oder Amazonas mit seiner AWS Cloud. Der neue Flugsimulator ist auch ein Handschuh gegenüber den beiden Cloud-Konkurrenten: Sehen Sie, was wir tun können.

Lesen Sie auch

Minecraft ist das erfolgreichste Videospiel aller Zeiten

Erfolgreiche Videospielserie

Das Spiel ist jetzt auch Teil des Xbox Gamepass-Spieleabonnements und wird einer der Schlüsseltitel für die kommende neue Xbox-Spielekonsole von Microsoft sein, bei der Microsoft in Zukunft gegen Sonys neue Play Station antreten wird.

Microsoft wird wahrscheinlich nicht nur die Softwareplattform hinter der schönen Welt des Flugsimulators für ein einziges Spiel nutzen: Die Software muss auch für Geschäftssimulationen, Lernspiele oder Trainingsumgebungen geeignet sein, das Know-how für die KI-Erzeugung einer 3D-Welt aus Fotodaten kann durchlaufen werden Microsoft wird in seinen Geodatendiensten verwendet.

Dies ist ein Glücksfall für Gamer: Für 69 Euro erhalten Sie eine leistungsstarke Software, die viele Stunden lang fesseln kann und neue Inhalte für die kommenden Jahre verspricht.

READ  OnePlus vertreibt OxygenOS 10.5.11 für OnePlus 8 Pro und 10.5.9 für OnePlus 8

Verena Holland

Freundlicher Social-Media-Fan. Leidenschaftlicher Internetaholic. Stolzer Reiseguru. Unruhestifter.

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close
Close