Top Nachrichten

Erholung im deutschen Dienstleistungssektor kurbelt das Wachstum des Privatsektors an – PMI

BERLIN, 3. Juni (Reuters) – Die deutschen Dienstleistungen erholten sich im Mai, unterstützt durch rückläufige Coronavirus-Infektionen und eine Lockerung der COVID-19-Beschränkungen, und steigerten die Gesamtproduktion des privaten Sektors in Europas größter Volkswirtschaft, wie am Donnerstag aus einer Studie hervorging.

Der endgültige Einkaufsmanagerindex (PMI) von IHS Markit für Aktivitäten im Dienstleistungssektor stieg von 49,9 im April auf 52,8 von 52,8.

Der endgültige zusammengesetzte PMI, der das verarbeitende Gewerbe und den Dienstleistungssektor abbildet, die zusammen mehr als zwei Drittel der deutschen Wirtschaft ausmachen, stieg im Mai von 55,8 im Vormonat auf 56,2 im Mai.

Beide Messwerte entsprachen den im letzten Monat veröffentlichten Schnellschätzungen.

„Der deutsche Dienstleistungssektor begann sich im Mai wieder zu erholen, angetrieben durch die teilweise Lockerung der Sperrmaßnahmen und eine Welle neuer Aktivitäten, da Fortschritte bei der Einführung von Impfstoffen dazu beigetragen haben, das Vertrauen und die Nachfrage zu steigern“, sagte IHS-Ökonom Phil Smith.

Die Umfrage ergab einen steigenden Kostendruck im Dienstleistungssektor, der in den kommenden Monaten die allgemeine Verbraucherpreisinflation erhöhen dürfte.

„Da immer mehr Dienstleistungsunternehmen beginnen, die Preise anzuheben, spiegelt sich das volle Ausmaß des Kostendrucks in der gesamten Branche keineswegs in der Inflation der Ausgangssteuer wider“, sagte Smith.

Viele Dienstleistungsunternehmen haben bisher höhere Kosten absorbiert, aber sie sehen sich nun einer schnellen Erholung vom Nachholbedarf gegenüber, die es ihnen ermöglichen sollte, die höheren Kosten über höhere Preise an die Verbraucher weiterzugeben, fügte er hinzu. (Berichterstattung von Michael Nienaber; Redaktion von Toby Chopra)

READ  Ratgeber: Wenn der Abfluss schlecht riecht

Emilie Geissler

Travel Junkie. Social Mediaholic. Freundlicher Entdecker. Zombie-Fan. Twitter-Geek. Preisgekrönter Bier-Ninja.

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close
Close