Donnerstag, Februar 29, 2024

Creating liberating content

Wie man eine Mind...

Mind Maps lassen Ideen lebendig werden und helfen dabei, die Planung von Projekten...

Die besten Wandergebiete in...

Die italienischen Alpen sind eine spektakuläre Bergkette im Norden Italiens, ein Paradies für...

Where Are the Maldives...

Imagine the Maldives, a place that many people find mysterious and for which...

Die 5 Lösungen für...

Es gibt mehrere einfache Lösungen, die verhindern, dass Sie Schraubenköpfe beschädigen. Wenn Sie...
StartTop NachrichtenDeutschland weigert sich,...

Deutschland weigert sich, israelische Angriffe auf die Al-Aqsa-Moschee zu verurteilen

BERLIN

Deutschland weigerte sich am Montag, israelische Polizeiangriffe auf palästinensische Zivilisten in der Al-Aqsa-Moschee zu verurteilen, bei denen Hunderte verletzt wurden.

Als der stellvertretende Sprecher des Außenministeriums, Christofer Burger, auf einer Pressekonferenz in Berlin zweimal gefragt wurde, ob er den israelischen Polizeiangriff auf palästinensische Frauen und Kinder innerhalb und außerhalb der Al-Aqsa-Moschee ausdrücklich verurteilen würde, verwies er nur auf die jüngste Erklärung des sogenannten Mittleren Osten. Quartett.

In der Erklärung der letzten Woche äußerten Gesandte des Nahost-Quartetts (EU, Russland, USA und UN) „nur tiefe Besorgnis“ über die blutigen Zusammenstöße in Ostjerusalem, verurteilten jedoch den israelischen Angriff auf die Moschee nicht ausdrücklich.

Videomaterial in sozialen Netzwerken israelischer Sicherheitskräfte, die palästinensische Zivilisten mit Betäubungsgranaten und Tränengaskanistern innerhalb und außerhalb der Moschee angreifen, hat internationale öffentliche Empörung ausgelöst.

In der Zwischenzeit forderte der deutsche Regierungssprecher Steffen Seibert eine Deeskalation des Konflikts und forderte beide Seiten auf, Urteilsvermögen und Zurückhaltung zu üben.

„Wir fordern beide Seiten dringend auf, jetzt einen dringenden Beitrag zur Deeskalation der Situation zu leisten“, sagte Seibert am Montag gegenüber Journalisten in Berlin.

Schwerbewaffnete israelische Sicherheitskräfte stürmten am Montagmorgen erneut die Al-Aqsa-Moschee, feuerten gummibeschichtete Kugeln, Tränengas und Betäubungsgranaten auf palästinensische Anbeter ab und verletzten Hunderte von ihnen.

Die Al-Aqsa-Moschee ist die drittheiligste Stätte der Welt für Muslime. Juden nennen das Gebiet den „Tempelberg“ und behaupten, es sei in der Antike der Ort zweier jüdischer Tempel gewesen.

Israel besetzte Ostjerusalem, wo sich Al-Aqsa befindet, während des arabisch-israelischen Krieges von 1967. 1980 annektierte es die gesamte Stadt, was von der internationalen Gemeinschaft nie anerkannt wurde.

Die Website der Anadolu Agency enthält nur einige der Nachrichten, die Abonnenten des AA News Broadcasting System (HAS) angeboten werden, und zwar in zusammengefasster Form. Kontaktieren Sie uns für Abonnementoptionen.

Continue reading

Die Bearbeitungszeit für ein Schengen-Visum für Reisen nach Deutschland wurde auf 8 Wochen verkürzt

<!-- -->Verzögerungen bei der Visa-Bearbeitung haben den Reiseverkehr in ganz Europa beeinträchtigt. (Vertreter)Neu-Delhi: Die Bearbeitungszeit für ein Schengen-Visum für Reisen nach Deutschland wurde auf acht Wochen verkürzt und es werden Anstrengungen unternommen, sie weiter zu verkürzen, sagte Georg...

​Tritax EuroBox treibt Verkaufsplan mit Verkauf von Vermögenswerten in Deutschland im Wert von 65 Millionen Euro voran | Nachricht

Tritax EuroBox, das bis Ende 2024 Verkäufe im Wert von mindestens 150 Millionen Euro anstrebt, verkauft eine Immobilie in Deutschland für 64,6 Millionen Euro an einen europäischen Immobilienverwalter. Der Verkaufspreis der 43.200 m² großen Immobilie in Hammersbach entspreche weitgehend der...

EU fördert KI und Robotik in der Landwirtschaft in Deutschland, Frankreich und Italien

EU fördert KI und Robotik in der Landwirtschaft in Deutschland, Frankreich und Italien Das Agri-Tech-Zentrum in Osnabrück ist Labor, Werkstatt und Versuchsfeld in einem Gestern der Deutsche Universität Osnabrück kündigte den Start der AgrarlebensmittelTEF Projekt. Das...

Enjoy exclusive access to all of our content

Get an online subscription and you can unlock any article you come across.