Top Nachrichten

Deutschland Die COVID-Infektionsrate liegt unter der Hauptschwelle Stimme von Amerika

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn sagte am Freitag, dass die durchschnittliche COVID-19-Kontaminationsrate in der vergangenen Woche zum ersten Mal seit zwei Monaten unter 100 pro 100.000 Einwohner gefallen ist, ein großes Hindernis für die Aufhebung der Beschränkungen in der europäischen Nation.

Während eines Besuchs eines Impfstoff-Lager- und -Verteilungszentrums in Quakenbruck, einer Stadt in Niedersachsen, sprach Spahn mit Reportern darüber, dass das Robert Koch-Institut (RKI) für Infektionskrankheiten berichtet habe, dass die landesweite durchschnittliche Infektionsrate auf 96,5 Prozent gesunken sei seit März. 20.

Er sagte auch, dass das deutsche Impfprogramm an Fahrt gewinnt, da fast 36 Prozent der Bevölkerung mindestens eine Injektion erhalten und mehr als 10 Prozent vollständig geimpft sind. Er sagte, die Nation habe am Mittwoch mit 1,35 Millionen gelieferten Impfungen einen Rekord aufgestellt.

Eine COVID-19-Infektionsrate von 100 Infektionen pro 100.000 Menschen wird als Schwellenwert für die Durchsetzung einer landesweiten “Notbremse” mit Einschränkungen verwendet, einschließlich nächtlicher Ausgangssperren und Einschränkungen für private Zusammenkünfte. Wenn die Fälle unter diesem Niveau bleiben, können die Einschränkungen gelockert werden.

Gesundheitsminister Spahn mahnte jedoch zur Vorsicht und sagte, es sollte darauf geachtet werden, “sicherzustellen, was erreicht wurde, und nicht zu früh zu viel zu wollen, da dies nach hinten losgehen könnte”. Er sagte, nicht alle Regionen erholen sich gleichermaßen. Er forderte die Regionalbeamten auf, auf die Tarife zu warten. unter 50 pro 100.000 zu bekommen, bevor Restaurants für den Innenbereich geöffnet haben.

Spahn sagte auch, dass wenn das Wetter wärmer wird und die Leute über Reisen nachdenken, sie Besuchsgebiete mit niedrigen Infektionsraten priorisieren sollten.

Im vergangenen Monat hat der Bundestag der Bundesregierung vorübergehende Notstandsbefugnisse zugestimmt, die es ihm ermöglichen, als Reaktion auf eine dritte Infektionswelle, die das Land erfasste, nationale Beschränkungen wie Ausgangssperren einzuführen.

READ  BVB scheitert gegen 1. FC Köln: Lucien Favre kämpft

Emilie Geissler

Travel Junkie. Social Mediaholic. Freundlicher Entdecker. Zombie-Fan. Twitter-Geek. Preisgekrönter Bier-Ninja.

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close
Close