Donnerstag, Juli 18, 2024

Creating liberating content

Warschau. Abstimmungsergebnisse für...

Zum elften Mal entschieden sich die Einwohner Warschaus für Bürgerhaushaltsprojekte. Von den...

Morgensturm über der Region....

Seit dem Morgen arbeiten die Feuerwehrleute des Karpatenvorlandes an vielen Vorfällen im Zusammenhang...
Html code here! Replace this with any non empty raw html code and that's it.
StartTechnologieDeutscher Wachhund rappt...

Deutscher Wachhund rappt Google über Praktiken mit Nutzerdaten

Die deutsche Wettbewerbsbehörde hat am Mittwoch den Umgang von Google mit Nutzerdaten kritisiert und mit einer Klage gegen den amerikanischen Technologieriesen gedroht.

Die deutsche Wettbewerbsbehörde hat am Mittwoch den Umgang von Google mit Nutzerdaten kritisiert und mit einer Klage gegen den amerikanischen Technologieriesen gedroht.


Daten gesammelt von Google wurde laut Bundeskartellamt verwendet, um „hochdetaillierte Benutzerprofile für das Unternehmen zu erstellen, die es für Werbe- und andere Zwecke verwenden kann“.


Auf Basis einer vorläufigen Einschätzung stellte die Aufsichtsbehörde fest, dass die Nutzer nicht ausreichend Klarheit über die „umfassende dienstübergreifende Verarbeitung ihrer Daten“ durch das Technologieunternehmen erhalten.


„Globale und willkürliche Vorratsdatenspeicherung … ist nicht erlaubt“, ohne den Benutzern eine Wahl zu lassen, sagte der Wachhund.


Das Bundeskartellamt strebe daher „derzeit an, das Unternehmen zu einer Änderung der angebotenen Wahlmöglichkeiten zu verpflichten“, hieß es. Eine abschließende Entscheidung sei noch in diesem Jahr zu erwarten.


„Das Geschäftsmodell von Google setzt stark auf die Verarbeitung von Nutzerdaten“, sagte Behördenchef Andreas Mundt.


Der digitale Riese habe „Zugriff auf relevante Daten, die von einer Vielzahl von Diensten gesammelt wurden“, was bedeutet, dass er „einen strategischen Vorteil gegenüber anderen Unternehmen“ habe, sagte Mundt in einer Erklärung.


Google sagte in einer Erklärung, es werde seinen „konstruktiven Dialog“ mit der Behörde fortsetzen, „um ihre Bedenken auszuräumen“.


Die Warnung kommt, nachdem Google 2021 als Unternehmen der „wichtigsten auf allen Märkten“ eingestuft wurde.


Die Benennung gibt den deutschen Regulierern die Möglichkeit, früher gegen potenziell wettbewerbswidrige Praktiken großer Digitalunternehmen einzugreifen.


Der Watchdog hat auch Sonden in anderen geöffnet UNS Tech-Giganten wie Amazonas und Facebook.


Ende letzten Jahres stellte die Regulierungsbehörde eine separate Untersuchung des News Showcase-Dienstes von Google ein, nachdem das Unternehmen „erhebliche Änderungen“ vorgenommen hatte, um Wettbewerbsbedenken auszuräumen.


Große Technologieunternehmen stehen weltweit zunehmend wegen ihrer Dominanz und ihrer Steuerpraktiken auf dem Prüfstand.


Im Juli 2022 verabschiedete das Europäische Parlament den Digital Markets Act, um die Marktdominanz großer Technologieunternehmen einzudämmen, bei deren Verstößen Bußgelder von bis zu 10 Prozent ihres weltweiten Jahresumsatzes drohen.


Continue reading

Boost Your Social Media Presence: Buy Instagram Followers from InsFollowPro.com

Purchasing Instagram followers is a topic that arouses much curiosity and controversy. Some users lean towards buying targeted Instagram followers to improve their engagement and credibility. The possibility of getting banned for purchasing Instagram followers depends on the quality...

Fünf Finanztipps für junge Familien

Eine solide Finanzplanung bildet eine der Grundlagen für ein erfülltes Familienleben. Mit einer durchdachten Strategie lassen sich unerwartete finanzielle Belastungen besser meistern und langfristige Ziele leichter erreichen. Dieser Artikel gibt fünf praktische Finanztipps für junge Familien: von der effizienten...

EURO24 – So tippen Sie Sportwetten online sicher

Lange hat die Fußballwelt auf diesen Tag gewartet! In wenigen Tagen startet die Europameisterschaft im eigenen Land und der zwölfte Mann verlangt nur eines von der DFB-Elf: ein Sommermärchen 2.0. Ob die Jungs von Julian Nagelsmann den Bundesbürgern diesen...

Enjoy exclusive access to all of our content

Get an online subscription and you can unlock any article you come across.