Top Nachrichten

DAMITT 2020-Bericht: Fusionskontrolle in Deutschland und Frankreich | Dechert LLP

Diese Vorherrschaft erhöht hauptsächlich die Anzahl der vereinfachten Verfahren (d.h.(unproblematische, beschleunigte Untersuchungen) für die FCA, wo der Einzelhandel 78 Prozent aller im letzten Jahrzehnt getroffenen Entscheidungen ausmacht. Dies spiegelt sich aber auch in umfangreichen Studien wider, da die FCA Fusionen, die zu einem Preisanstieg für wesentliche Güter und Grundnahrungsmittel zum Nachteil der Verbraucher führen könnten, mehr Aufmerksamkeit schenkt. So machten Einzelhandels- und Landwirtschafts- / Agribusiness-Fälle in den letzten zehn Jahren häufig mehr als 50 Prozent der bedeutenden Anfragen pro Jahr aus.

In den letzten Jahren lag der Schwerpunkt jedoch stärker auf dem Gesundheitssektor, der seit 2015 für sechs Hauptstudien und allein 2020 für drei Studien verantwortlich war. Presse, Medien und Telekommunikation standen ebenfalls im Mittelpunkt der FCA. In diesen Fällen spiegelt die Überprüfung der FCA im Rahmen der Fusionskontrollvorschriften ihre Prioritäten bei der Durchsetzung des Kartellrechts wider.

Die Durchsetzung im digitalen Sektor war begrenzt, mit nur einem Phase-II-Fall im Jahr 2018 (der den Zusammenschluss der beiden Online-Plattformen beinhaltete SeLoger.com und Logic-Immo.combeide auf Immobilienwerbung spezialisiert). Dies kann auf die große Anzahl digitaler Transaktionen zurückzuführen sein, die unter die (relativ hohen) französischen Schwellenwerte für die Fusionskontrolle fallen. Infolgedessen hat die FCA ihre äußerste Bereitschaft zum Ausdruck gebracht, Fusionen gemäß ihrer neuen Auslegung von Artikel 22 der Verordnung Nr. 139/2004 an die Europäische Kommission zu verweisen, die es den nationalen Wettbewerbsbehörden ermöglicht, “die Übernahmepraktiken bestimmter Akteure zu berücksichtigen”. und Operationen, die derzeit trotz der Auswirkungen auf die Wettbewerbsdynamik des Marktes „unter den Schwellenwerten“ liegen, unterliegen einer genaueren Prüfung “(siehe FCA, Pressemitteilungen vom 23. Dezember 2020 und 9. Januar 2021). Dieses neue Instrument könnte künftig Auswirkungen auf die Fusionskontrolle in Frankreich haben.

READ  DAX fällt in die roten Zahlen - asiatische Aktienmärkte schließen im Plus - Lufthansa wird wahrscheinlich noch härteren Sparmaßnahmen ausgesetzt sein - lebhaftes Interesse an ausländischen Wirecard-Unternehmen - Fokus auf easyjet, Fraport, ING | Botschaft

Fußnoten

1) Bitte beachten Sie, dass das Datum der Formalisierung der Transaktion in der FCA-Entscheidung angegeben ist (z.B Unterschrift (fester Angebotsbrief) wurde als Proxy für das Ankündigungsdatum verwendet.

Emilie Geissler

Travel Junkie. Social Mediaholic. Freundlicher Entdecker. Zombie-Fan. Twitter-Geek. Preisgekrönter Bier-Ninja.

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close
Close