Montag, Juni 17, 2024

Creating liberating content

Łódź. Eine Verfolgungsjagd...

Die Polizei jagt durch die Straßen von Łódź. Illustratives Foto Die Polizei verfolgte...

Fahrer, wissen Sie das?...

Die Änderung des Straßenverkehrsgesetzes vom 26. Mai 2023 tritt am 17. Juni 2024...

Menschenmassen auf der Trybunalski-Messe...

Die diesjährigen Stadttage sind vollgepackt mit zahlreichen Attraktionen und kulturellen Veranstaltungen. Die...
StartTop NachrichtenBetrunkener Verkäufer und...

Betrunkener Verkäufer und 20 Verstöße. Die Wahlen zum Europäischen Parlament verlaufen ruhiger als die vorherigen

Die Abstimmung bei den Wahlen zum Europäischen Parlament, bei denen 53 Abgeordnete aus 1.019 Kandidaten aus Polen gewählt werden, begann am Sonntag um 7 Uhr morgens. Bis zum Ende der Abstimmung um 21 Uhr herrscht Wahlstille.

Nach Angaben des Polizeipräsidiums Bisher wurden ein Verbrechen und insgesamt zwanzig Verstöße registriert – sagte Konrad Składowski, stellvertretender Vorsitzender der Nationalen Wahlkommission. Diese Zahlen sind deutlich niedriger als vor fünf Jahren – bemerkte der Leiter der Nationalen Wahlkommission, Sylwester Marciniak.

Składowski sagte das Als einer der Kuratoren des Kreises in der Woiwodschaft Ermland-Masuren erschien er unter Alkoholeinfluss im Wahllokal, was durch eine polizeiliche Untersuchung bestätigt wurde. Marciniak wies außerdem darauf hin, dass es sich bei der registrierten Straftat nicht um Mitglieder von Wahl- oder Bezirksausschüssen, sondern um den Verkäufer handelte. Nach Angaben der Polizei ergab ein Atemtest, dass der Mann mehr als 2 Promille Alkohol in der ausgeatmeten Luft hatte.

Continue reading

Łódź. Eine Verfolgungsjagd durch die Straßen der Stadt. Eine Fahndung nach dem Fahrer ist im Gange

Die Polizei jagt durch die Straßen von Łódź. Illustratives Foto Die Polizei verfolgte einen Fahrer durch die Straßen von Łódź, der es versäumte, für eine Kontrolle anzuhalten. Der Flüchtige tat zunächst so, als würde er anhalten, beschleunigte dann...

Fahrer, wissen Sie das? Am 17. Juni wird eine wichtige Änderung stattfinden

Die Änderung des Straßenverkehrsgesetzes vom 26. Mai 2023 tritt am 17. Juni 2024 in Kraft. Deshalb müssen alle Fahrer, die eine kostenpflichtige Personenbeförderung anbieten, dies tun einen polnischen Führerschein besitzen.Aber das ist nicht alles. Es wurde auch entschieden,...

Enjoy exclusive access to all of our content

Get an online subscription and you can unlock any article you come across.