Sonntag, Mai 19, 2024

Creating liberating content

Das Wetter für heute...

Das heutige Wetter. Am Sonntag, 19. Mai, wird es in weiten Teilen...

Estera Flieger: Jarosław Kaczyński...

Sie sehen aus wie Batman und Joker. Obwohl sie sich alle gerne...

Jurgiels Fall. Die...

Die Wahlnacht am 7. April 2024 verlief gewissermaßen so, wie sich Recht und...

Waldbrand in Snochowice. ...

Die Nationale Feuerwehr gab bekannt, dass sie einen Waldbrand bekämpft 16 Feuerwehren. ...
StartTop Nachrichten22 Tote, wenige...

22 Tote, wenige Überlebende: Militärflugzeug stürzt in der Ukraine ab

Anscheinend stürzt bei der Landung ein Militärflugzeug in der Ostukraine ab. Den Informationen zufolge sind an Bord hauptsächlich Studenten der Universität der Luftwaffe. Nur wenige überleben.

Mindestens 22 Menschen starben beim Absturz eines Antonov AN-26 Militärflugzeugs in der Ostukraine. Zivilschutz am Abend in Kiew angekündigt. Laut diesem Bericht haben mehrere Menschen die Katastrophe von Chuhujiw in der Region Charkow schwer verletzt überlebt. Die Behörden sprachen von insgesamt 28 Personen an Bord. Die Ursache des Absturzes ist unklar.

Präsident Volodymyr Zelenskyi kündigte an, dass er sich am Samstag ein Bild von der örtlichen Situation machen werde. Es gab Todesfälle und Verletzungen, sagte Gebietsgouverneur Alexej Kutschera. Er war auf dem Weg zur Absturzstelle, schrieb er auf Telegrams Nachrichtensender.

Das ukrainische Militär bestätigte den Absturz auf Facebook. Nach Angaben der Streitkräfte befanden sich Studenten der Air Force University und der Flugbesatzung an Bord der Maschine. Es hätte ein Trainingsflug sein sollen. Das Flugzeug stürzte ab, als es sich der Landebahn näherte.

21 Studenten an Bord

In sozialen Netzwerken veröffentlichte Fotos zeigten ein im Dunkeln brennendes Wrack. Augenblicke später gab es Videos der geräumten Trümmer, die in einem unbewohnten Gebiet mit Bäumen verstreut waren.

Insgesamt befanden sich sieben Besatzungsmitglieder und 21 Studenten an Bord. Zwei Gefangene wurden schwer verletzt. Übrigens werden die an Bord befindlichen Personen offiziell vermisst, teilte der Zivilschutz mit.

Die Region liegt etwa 40 Kilometer von der russischen Grenze entfernt im Osten der krisengeschüttelten Ukraine, aber nicht im dortigen Kriegsgebiet. In Teilen der Regionen Luhansk und Donezk, 250 Kilometer von der Absturzstelle entfernt, tobt offiziell Krieg. Von Russland unterstützte Separatisten sind dort mit ukrainischen Regierungstruppen konfrontiert. Die Vereinten Nationen schätzen, dass seit 2014 mehr als 13.000 Menschen im Krieg getötet wurden.

Continue reading

Das Wetter für heute – Sonntag, 19.05. Vielerorts donnerte und hagelte es

Das heutige Wetter. Am Sonntag, 19. Mai, wird es in weiten Teilen Polens zu Stürmen kommen. Es wird stark regnen, hageln und der Wind wird stark sein. Die Temperatur wird zwischen 20 und 24 Grad Celsius...

Estera Flieger: Jarosław Kaczyński und Donald Tusk – wir möchten uns bei Ihnen bedanken

Sie sehen aus wie Batman und Joker. Obwohl sie sich alle gerne für die Ersten halten, sind sie sich zum Verwechseln ähnlich und gleichermaßen zynisch. Sie existieren nicht ohne einander und ihr ewiger Konflikt bringt nur Zerstörung....

Jurgiels Fall. Die Probleme der PiS haben möglicherweise gerade erst begonnen

Die Wahlnacht am 7. April 2024 verlief gewissermaßen so, wie sich Recht und Gerechtigkeit vorgestellt hatten. Kaczyńskis Partei und ihre Strategen waren sich bewusst, dass die Ergebnisse in den Großstädten mindestens durchschnittlich ausfallen würden. Das Wichtigste waren...

Enjoy exclusive access to all of our content

Get an online subscription and you can unlock any article you come across.